Game Boy

25 Jahre Nintendo Game Boy – From Japan with Love

21. April 2014 PlayerOne 0

Vor genau 25 Jahren, nämlich am 21. April 1989 kam Nintendos inzwischen legendäre tragebare Spielekonsole, der Nintendo Game Boy auf den Markt. Während der Verkauf des grauen Unterhalters in den USA bereits kurz darauf, am 31. Juli 1989 startete, musste man sich in Europa noch bis zum 28. September 1990 gedulden, um das Gerät auch hier erwerben zu können. Trotz der schon für damalige Zeiten eher beschränkten Hardware wurde der Nintendo Game Boy auch hierzulande rasch zu Verkaufsschlager. Und das obwohl die Konkurrenz von Sega mit dem Game Gear oder Atari mit dem Lynx wesentlich bessere Hardware zu bieten hatte. Der Game Boy hatte im Gegensatz zur Konkurrenz kein Farbdisplay, sondern konnte lediglich eine maximale Auflösung von 160×144 Pixeln in vier Graustufen darstellen. Auch sonst war die Hardware bereits für [weiterlesen…]

NES

Die 100 besten Spiele für das Nintendo Entertainment System (NES)

11. April 2013 PlayerOne 0

In diesem Beitrag werden euch die (der Meinung von PlayerOne.de nach) 100 besten Spiele für das Nintendo Entertainment System (NES) präsentiert. Nintendo’s Entertainment System stellte einen Meilenstein in der Geschichte der Videokonsolen der 80er und frühen 90er Jahre dar. Daher wird dieser Eintrag der Konsole und vor allem den für die Konsole veröffentlichten Spielen  gewidmet. Ziel dieser Aufstellung ist es, einen Einstiegspunkt zu liefern für Spiele, welche man auf dem NES unbedingt gespielt haben sollte. Natürlich kann man die Liste auch einfach dazu verwenden um sich schnell zu informieren, ob einem der ein oder andere Titel zusagt. Zu jedem der 100 Spiele, welche es in diese Liste geschafft haben, gibt es natürlich auch eine kurze Beschreibung des jeweiligen Titels, inklusive der wichtigsten Merkmale die das Spiel ausmachen. Natürlich ist so [weiterlesen…]

Arcade

M.A.M.E. (Multiple Arcade Machine Emulator) – Eine Einführung

7. September 2011 PlayerOne 10

Der Multiple Arcade Machine Emulator oder eben kurz M.A.M.E.  (manchmal auch nur MAME) ist ein Open-Source-Projekt, welches das Ziel verfolgt, die Hardware von Videospielautomaten mit Hilfe von Software nachzubilden um auf diesem Wege die Spiele auf anderer Hardware lauffähig zu machen. Dem Spiel wird also durch M.A.M.E. vorgemacht, es laufe auf seiner vertrauten Hardware. Die Hardwareanforderungen für M.A.M.E. sind ziemlich überschaubar. Mir sind Personen bekannt, die M.A.M.E. auf einem Computer mit 150Mhz, einem 32MB „großen“ Arbeitsspeicher und Windows 98 am Laufen haben. Ob das einzelne Spiel allerdings wirklich gut, d.h. ruckelfrei läuft hängt natürlich im einzelnen vom jeweiligen Titel ab. Wer meint, ein Spiel aus dem Jahr 2000 auf dieser Hardware spielen zu können wird schnell merken, dass dieses Unterfangen nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich ist. Entwickelt wurde M.A.M.E. [weiterlesen…]

NES

Der RetroPort ist da

17. März 2011 PlayerOne 0

Vor einigen Tagen habe ich (wie schon berichtet) mir bei Retrousb.com einen “NES-Controller-zu-USB-Adapter” bestellt. Nach nicht mal allzu langer Lieferzeit (immerhin kommt das gute Stück aus den USA) ist der Adapter gestern eingetroffen und wurde gleich ausführlich getestet. Ich hatte zwar ein bisschen Zweifel, dass das Teil wirklich ankommt, diese waren aber offensichtlich unbegründet. Eventuell greif ich bei Gelegenheit nochmal bei Retrousb.com zu. Die haben noch einige andere interessante Artikel im Sortiment. Nun aber zurück zum Adapter für den NES Controller. Das Päckchen an sich in dem der Adapter steckt ist recht unscheinbar. Auch okay, klaut es schon keiner unterwegs. Auf der anderen Seite des Päckchens befindet sich eben die Anschrift und eine kurze Information über den Inhalt und Wert der Ware. Hat wohl was mit dem Zoll zu tun. [weiterlesen…]

NES

Super Mario Bros. – Eine Retrospektive

30. Mai 2010 PlayerOne 4

Super Mario Bros. war das Pflichtspiel schlechthin für jeden Besitzer eines Nintendo Entertainment Systems (NES). Die Figur Super Mario wurde, was oftmals nicht bekannt ist, jedoch schon einige Zeit zuvor im Spiel Donkey Kong (1983) ins Leben gerufen und spielte auch in Mario Bros. (ebenfalls 1983), wie die Titel schon vermuten lässt die Hauptrolle. Nintendo veröffentlichte das Spiel Super Mario Bros. am 13. September 1985 in Japan. In Deutschland dauerte es noch bis zum 15. Mai 1987, bis man auch hier das Spiel in den Läden finden konnte. Es zählt mit  über 40 Millionen abgesetzten Einheiten zu den meistverkauften Videospielen aller Zeiten. Storyline Die Story von Super Mario Bros. ist relativ einfach gehalten und deswegen auch ziemlich schnell erzählt. Die Klempner Mario und Luigi, die aus dem New Yorker Stadtteil [weiterlesen…]

Amiga

Amiga Report Top 100 Games Of All Time

12. April 2010 PlayerOne 0

Auf dieser Website findet sich eine ziemlich interessante, wenn auch nicht mehr ganz so aktuelle Liste über die von Lesern gewählte Top 100 Liste der Amiga Spiele. Die Liste enthält auch ein paar Überraschungen, so ist zum Beispiel Bubble Bobble nicht in den Top 100 vertreten und nur auf Platz Nummer 141 gelandet. Huh? Naja, anyway ist die Liste ganz nett und fasst ziemlich gut die Highlights der Amiga Ära zusammen, teils auch mit Screenshots. Mit von der Partie sind unter anderem Klassiker wie Lemmings, Monkey Island 2: LeChucks Revenge, Worms, die Siedler, Colonization oder Syndicate.

SNES

The Legend of Zelda: A Link to the Past – Eines der besten SNES Spiele überhaupt

8. März 2010 PlayerOne 4

Nach dem großen Erfolg der beiden Vorgänger The Legend of Zelda und Adventure of Link, die beide für das Nintendo Entertainment System erschienen waren, schickte sich Nintendo im Jahr 1991 an, nach vier Jahren Entwicklungszeit den langerwarteten Nachfolger A Link to the Past zu veröffentlichen. Die Investition von 99 D-Mark damals für das Spiel, war jeden Pfennig wert. Der Text enthält an einigen Stellen wie in zum Beispiel in dem Abschnitt zur Story des Spiels einige Spoiler. Ich gehe allerdings nicht davon aus, dass das bei einem Spiel aus dem Jahre 1991, über welches dann doch schon fast alles geschrieben wurde besonders schlimm ist. Story Der Spieler steuert bei „The Legend of Zelda: A Link to the Past“ einen Jungen mit dem Namen Link der zusammen mit seinem Onkel in [weiterlesen…]

Arcade

10 Arcade Spiele, die man gespielt haben muss

19. Januar 2010 PlayerOne 0

Gleich vorneweg sollte eines klar sein: Es kann (im wahrsten Sinne des Wortes) etwas schwer werden Arcadeautomaten bei sich zu Hause in die Wohnung zu schleppen, um die Spiele dort einigen ausgiebigen Runden unterziehen zu können. Für diejenigen, die keine Spielhalle in der Nähe haben, gibt es Programme wie MAME, welche Arcade Spiele emulieren können. Die ausgewählten Spiele sind nicht nur Top Hits, sondern teils auch unbekanntere Spiele, von denen man vielleicht noch nie wirklich was gehört hat. Genau das soll auch den Unterschied zwischen dieser Aufzählung an Spielen gegenüber anderen Aufzählungen machen. Über Pac-Man und Co. muss hier wohl nicht mehr groß geredet werden. Darum versuchen wir hier einen anderen Ansatz: OutRun (Sega, 1986) Lässig als Fahrer am Lenkrad eines Ferrari Testarossa Cabriolets gediegen über die Straßen preschen…  am [weiterlesen…]

Videogames

Who’s your daddy, Lara Croft? Rick Dangerous!!!

8. Januar 2010 PlayerOne 0

Dieser kleine Rückblick in die späten 80er Jahre des vergangenen Jahrhunderts ist dem Jump’n Run Rick Dangerous gewidmet, welches viele Gamer einiges an Nerven gekostet hat. Kein Wunder bei einem Spiel mit sehr anspruchsvollem Schwierigkeitsgrad und keiner Möglichkeit zu speichern. Das beste daran: Inzwischen gibt es auch ein Remake in Flash für den Browser sowie einen anderen Remake zum herunterladen für diverse Systeme. Somit lässt sich das Spiel auch heute noch bequem spielen… speichern kann man aber immer noch nicht. Mehr als ein halbes Jahrzehnt bevor die Firma Core Design durch die Erfindung von Lara Croft und Tomb Raider auf sich aufmerksam machte, hatte das damals noch kleine Entwicklerteam aus England mit dem Actionhelden Rick Dangerous im Jahr 1989 ihren ersten großen Hit vorzuweisen. Das Spiel wurde aufgrund seiner Beliebtheit [weiterlesen…]

Xbox 360

Mal angezockt: Paperboy für Xbox 360

3. Mai 2009 PlayerOne 0

Kaum einer wird es nicht kennen, den Kultklassiker Paperboy. Daher weiß auch jeder, dass das Leben für einen Zeitungsjungen im Vorstadtgeflecht alles andere als einfach sein kann. Passt man nicht auf, so fliegt man mit seinem Fahrrad schneller als man denkt über ein Auto, wird von angriffslustigen Hund halb aufgefressen oder von einem unaufmerksamen Fußgänger vom Rad geholt. Bei Paperboy führt dies alles zum selben Ergebnis, man ist ein Leben los und oftmals auch ein kleines bisschen frustriert. Damals im Jahre 1984 kam wohl kaum eine Simulation so realistisch beim Spieler an wie Paperboy. Okay, mag sein, dass manche Dinge in der Realität nicht ganz  so rustikal sind wie beim Spiel Paperboy, aber dennoch. Im Spiel schlüpft man in die Rolle eines Zeitungsjungen und hat die einfach klingende Aufgabe die [weiterlesen…]

1 2