Videogames

Duke Nukem 3D: Nach 20 Jahren nicht mehr auf dem Index

19. Februar 2017 PlayerOne 0

Schlappe 20 Jahre hat es gedauert, bis der Anfang 1996 veröffentlichte Ego-Shooter-Klassiker Duke Nukem 3D vom Index der jugendgefährdenden Medien gestrichen wurde. Das kam nicht von ungefähr. Gearbox Software hatte einen entsprechenden Antrag bei der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) gestellt. Da der Antrag für Gearbox Software positiv beschieden wurde, darf das Spiel nun wieder öffentlich verkauft und auch beworben werden. Eine Alterseinstufung der USK steht dabei momentan noch aus. Hintergrund für den Antrag von Gearbox Software war, dass man die Neuauflage Duke Nukem 3D World Tour auch in Deutschland veröffentlichen will. In anderen Ländern ist der Titel bereits seit Oktober letzten Jahres zu haben. In Deutschland wird das Spiel am 1. März für Windows 10, die PS4 und die Xbox One veröffentlicht. Neben einer verbesserten Grafik bringt die Neuauflage auch noch einige [weiterlesen…]

Videogames

20th Anniversary World Tour: Duke Nukem 3D kehrt zurück

10. September 2016 PlayerOne 0

Zum 20. Geburtstag des Titels Duke Nukem 3D, soll das Spiel in Form einer „20th Anniversary World Tour“ aufgefrischt werden. Die Neuauflage soll dabei für aktuelle Hardware optimiert werden und zudem acht neue Missionen umfassen. Die grafischen Verbesserungen halten sich allerdings in Grenzen. Zwar gibt es neue Lichteffekte und man wechselt von 2,5D auf 3D, allerdings kann man auch dadurch das alter von Duke Nukem 3D kaum verbergen. Die Änderungen führen jedoch dazu, dass die Hardwareanforderungen massiv ansteigen. Das neue Rendering soll sich allerdings jederzeit abschalten lassen. Die acht neuen Level werden in einer neuen Episode zusammengefasst. Erstellt wurden die neuen Levels von Richard Gray und Allen Blum. Beide waren auch schon für die anderen allseits bekannten Level von Duke Nukem 3D verantworlich. Auch gibt es neue Sprüche vom Duke, [weiterlesen…]

Sega Mega Drive

Duke Nukem 3D für den Mega Drive

2. August 2014 PlayerOne 0

Die Firma Piko Interactive ist gerade dabei, sich einen Namen zu machen. So hat man bei Piko Interactive jüngst die Rechte an einigen unveröffentlichten Spielen für das Super Nintendo erworben. Nun wurde auch bekannt gegeben, dass man für das brasilianische TecToy Mega Drive die nötigen Lizenzen erworben hat, um Duke Nukem 3D auf dem System neu zu veröffentlichen. Duke Nukem 3D war in Südamerika bereits 1998 für das Sega Mega Drive veröffentlicht worden. Das Spiel konnte allerdings nicht wirklich überzeugen, da sich die Grafik doch sehr von jeder der PC-Version unterschieden hat. Auch waren in der Version für das Mega Drive weit weniger Levels enthalten. Die Grafik erinnerte dabei eher an Spiele wie Corridor 7 oder Konsoten, jedenfalls nicht an Duke Nukem. Wer sich selbst von der eher ausbaufähigen Grafik [weiterlesen…]

PC

Duke Nukem 3D Atomic Edition kostenlos

12. Dezember 2012 PlayerOne 0

Bei GoG.com gibt es gerade die Duke Nukem 3D Atomic Edition kostenlos zum herunterladen. Alles was dazu benötigt wird ist ein Account bei GoG, welchen man natürlich einfach kurz erstellen kann. Die Aktion ist allerdings zeitlich auf 48 Stunden begrenzt. Wer also mal wieder ordentlich wie 1996 mit Duke Nukem losziehen und Party machen möchte, sollte sich beeilen. Das Beste daran: Es handelt sich um eine modifizierte Version des originalen Duke Nukem 3D, welche sowohl und Windows XP, Windows 7 und 8, sowie unter Mac OS X 10.6.8 oder neue lauffähig ist. Das Spiel kann man über folgenden Link herunterladen. Was will man mehr? Hail to the King, Baby!!!

Videogames

Duke Nukem: Trailer zu fanmade-Film erschienen

4. Januar 2010 PlayerOne 4

Nach dem Ableben von 3D Realms ist Duke Nukem trotz allem nicht totzukriegen, wie unter anderem der jetzt veröffentlichte Trailer zur Independent-Verfilmung Duke Nukem’s zeigt. Der Film wird von den finnischen Independent-Filmstudios HMC Indie produziert. Da es sich um einen Film handelt, welcher von Fans gemacht wird und daher die finanziellen Möglichkeiten auch beschränkt sind, wundert es nicht, dass der Trailer ziemlich trashig rüberkommt. Ob man den Film, wenn er denn dann mal fertig ist gesehen haben muss, bleibt mal dahingestellt. Der Trailer empfiehlt den Film wohl eher nur eingeschränkt. Immerhin wurden wohl einige Original-Samples des Computerspiels verwendet.