Sega kündigt Game Gear Micro Handhelds an

Im Rahmen des 60-jährigen Firmenjubiläums kündigte Sega heute eine neue Serie von Retro-Miniaturkonsolen an, welche auf dem Sega Game Gear basieren. Verglichen mit dem Original aus den frühen 90ern ist die Game Gear Micro genannte Konsolenserie auf weniger als 40% der ursprünglichen Größe des Handhelds eingedampft worden. Genauer gesagt ist ein Game Gear Micro 8cm breit, 4,3cm hoch und 2cm dick.

Insgesamt sollen vier verschiedene Farbvarianten des Game Gear Micro erscheinen. Je nach Farbe bringt der Game Gear unterschiedliche Spiele mit. Im Einzelnen gibt es die folgenden vier Versionen:

  • Schwarz mit Sonic the Hedgehog, Puyo Puyo Tsu, Out run und Royal Stone.
  • Rot mit Columns, The G.G. Shinobi, Megami Tensei Gaiden: Last Bible und Megami Tensei Gaiden: Last Bible Special.
  • Gelb mit Nazo Puyo: Arle no Roux, Shining Force, Shining Force II und Shining Force: Final Conflict.
  • Blau mit Baku Baku Animal, Gunstar Heroes, Sonic & Tails und Sylvan Tale.

Jede Farbvariante wird separat verkauft und kostet umgerechnet etwa 40 Euro in Japan. Es soll allerdings auch ein Bundle aller vier Versionen des Game Gear Micro geben. Dieses Bundle kostet umgerechnet in Japan etwa 250 Euro. Wer sich für das Bundle entscheidet bekommt kostenlos noch eine Micro-Variante des Big Window-Vergrößerers dazu. Wenn man sich die größe des Bildschirms im Video unten anschaut, ist eine Bildschirmlupe vielleicht nicht die schlechteste Idee.

In Japan kann man den Game Gear Micro ab sofort bereits vorbestellen. Als Veröffentlichungsdatum steht der 6. Oktober diesen Jahres im Raum, zumindest wenn es keine Verschiebungen mehr gibt. Für Europa gibt es bisher noch keine Ankündigung des Geräts von Sega. Ein Video, welches das Gerät in Aktion zeigt findet man hier auf YouTube.

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.