Neue Firmware für die Wii

Wie der Präsident von Nintendo Saturo Iwata während seiner Keynote auf der Game Developers Conference (GDC09) in San Francisco bekannt gab, wird die neue Firmware-Version 4.0 für die Nintendo Wii ab sofort per Auto-Update zu Verfügung gestellt. Nach der Installation des Updates können Spiele neben von dem internen Speicher auch direkt von SHDC-Speicherkarten gestartet werden. Auch die bisherige Kapazitätsgrenze wurde von 2 Gigabyte auf 32 Gigabyte angehoben. Außerdem wurde angekündigt, dass zum Repertoire für die Virtual Console in Zukunft auch Arcadespiele wie Space Invaders hinzukommen werden.

1 Comment

  1. Techngames 26. März 2009 at 20:42

    Das gilt aber nur für Spiele, die über den Shop gekauft wurden. Die normalen Wii Spiele kann ich mir nicht als Backup auf eine SHDC-Speicherkarte laden, oder?

    Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.