Browsing Category Commodore

Der Commodore 64 wird 35 Jahre alt

Im Januar 1982 wurde der Commodore 64 erstmals im Rahmen der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas der breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Ab August 1982, also vor 35 Jahren, begann die Firma Commodore mit der Auslieferung des Commodore 64 in größeren Mengen für Endkunden. Eine Erfolggeschichte nahm ihren Lauf. Der C64 lancierte sich zum beliebtesten und meist verkauften Heimcomputer der 80er Jahre. Insbesondere auch in Deutschland konnte Commodore sich mit dem Gerät am Markt etablieren und (je nach Quelle) ca….

Read More

Commodore Museum in Braunschweig eröffnet

Seit vorgestern hat das Commodore Museum auf dem Gelände des ehemaligen Europahauptsitzes des Unternehmens in der Carl-Giesecke-Straße in Braunschweig geöffnet. Neben 200 geladenen Gästen kam auch Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies um die Ausstellung zu eröffnen. Rund zwei Jahre sind zuvor damit verbracht werden, Exponate zu sammeln, aufzubereiten und entsprechende Informationen für die Ausstellung zusammenzutragen. Der Commodore-Schriftzug am Gebäude lässt kurzzeitig vergessen, dass es das Unternehmen seit gefühlten Ewigkeiten nicht mehr gibt. Damals lieferte der Verpackungsdienstleister Streiff & Helmold für Commodore die…

Read More

Great Giana Sisters Construction-Set 3.1

Für den Commodore 64 wurde die Tage das Great Giana Sisters Construction-Set in Version 3.1 veröffentlicht. Der Level-Editor ist kostenlos herunterladbar und kann einiges an Features aufweisen. Das Construction-Set an sich basiert dabei auf dem Spiel Great Giana Sisters II. Hierbei handelt es sich um eine inoffizielle Fortsetzung des populären Titels The Great Giana Sisters. Neben neuen Gegnern bietet der Editor auch weitere neue Elemente, wie zum Beispiel sich bewegende Blöcke. Neu ist auch die Möglichkeit, dass Giana im Wasser…

Read More

Neuer Comebackversuch der Marke Commodore

Die Marke Commodore feiert mal wieder ein Comeback. Nach dem schleichenden Niedergang des Unternehmens, wurde die Marke ab 1994 mehrfach an verschiedene Unternehmen weiterverkauft. Unter anderen hatte der deutsche Computerhändler ESCOM Mitte der 90er Jahre sich einige Rechte aus der Konkursmasse von Commodore gesichert. Zuletzt hatte sich ein amerikanisches Unternehmen daran versucht, PCs im Gehäuse des Commodore 64 zu vertreiben. Inzwischen hat sich die Firma Individual Computers die Rechte gesichert und will den Commodore 64 wieder neues Leben einhauchen. Bereits…

Read More

Giana Sister Special Edition für den Amiga veröffentlicht

Das Spiel The Great Giana Sisters und der Publisher Rainbow Arts sorgten 1987 für einige Kontroversen als das Spiel erschien. Nintendo störte sich an der starken Ähnlichkeit des Spiels zum eigenen Super Mario Bros. Die Androhung rechtlicher Schritte führte dazu, dass die Giana Sisters aus dem Handel verschwanden. Ein Team von Programmierern, welche sich unter dem Namen PixelGlass formiert haben, veröffentlichten jüngst anlässlich des 30. Geburtstags des Spiels ihre eigene Interpretation davon. Die Giana Sister Special Edition ist kostenlos für…

Read More

WinUAE 3.1.0 veröffentlicht

Der bekannte Amiga-Emulator WinUAE steht ab sofort in der Version 3.1.0 zum Download bereit. Neu in dieser Version ist unter anderem eine Vielzahl an emulierter Hardware, welche WinUAE fortan unterstützt. Dazu zählen neue SCSI-Controller, IDE-Controller und Erweiterungskarten, wie Soundkarten. Auch sonst gibt es neue Features zum Beispiel bei den Einstellungen zu GamePads. Auch kann man nun die Lautstärke des Diskettenlaufwerksounds einstellen und der Emulator lässt sich nun per Touchscreen leichter bedienen. Auch einige Fehler aus vorherigen Versionen des Emulators wurden…

Read More

Commodore 65 Prototyp bei Ebay

Bei Ebay in UK ging die Tage mal wieder einer der Commodore 65 Prototypen über die virtuelle Ladentheke. Der alte Besitzer des Geräts darf sich freuen. Immerhin brachte die Auktion ihm 20050 Euro abzüglich der Ebaygebühren ein. So hoch war nämlich das Gebot, welches dann den Zuschlag erhalten hat. Das Gerät selbst scheint in ziemlich gutem Zustand zu sein und hat die Seriennummer 22. Funktionieren tut das Gerät der Auktionsbeschreibung zu Folge auch noch ohne Probleme. Einmal staunen.

Neues Amiga Spiel: Love Dungeon

Pünktlich zu Weihnachten wurde das Spiel Love Dungeon für den Amiga fertig. Auch wenn der Titel etwas anrüchig klingen mag, so handelt es sich bei dem Spiel um einen ganz normalen Platformer, der durchaus auch für Kinder geeignet ist. Den Titel hat das Spiel wahrscheinlich aus dem Grund, dass man während des Spiels kleine Herzchen einsammeln muss. Das Spiel sollte sowohl auf einem richtigen Amiga, als auch per Emulator laut den Angaben des Programmierers laufen. Einen Teaser zum Spiel kann…

Read More

Amiga mittels Amiga Forever in Chrome emulieren

Der Softwarehersteller Cloanto, welcher durch seine Amiga Forever genannten Emulator-Packages sich einen gewissen Namen gemacht hat, bringt nun gemeinsam mit Google den Universal Amiga Emulator, oftmals auch nur UAE genannt, in den Browser Chrome. Dabei ist es egal ob Chrome auf Windows, Linux oder Mac OS X läuft. Im Webstore von Chrome kann man für nicht einmal einen Euro die Amiga Forever Essentials kaufen. Enthalten sind die lizensierten Kickstart-ROMs in den Versionen 1.2, 1.3 und 2.04. Damit kann man dann…

Read More