Commodore

10.000 Commodore 64 Spiele im Browser spielen

21. Oktober 2018 PlayerOne 0

Seit ein paar Tagen stellt The Internet Archive nun auch eine umfangreiche Sammlung an Commodore 64 Spielen kostenlos zu Verfügung. Manch ein eingefleischter Sammler von Sicherheitskopien in den 80er Jahren dürfte beim Umfang der Sammlung erblassen. Alle der nicht ganz 10.000 Spiele kann man dabei im Browser spielen. Gleiches gilt übrigens auch für die anderen Spielensammlungen, welche es beim The Internet Archive gibt (wir berichteten). Die Sammlung von Commodore 64 Titeln ist dabei noch nicht vollständig und weitere Titel sollen noch nach und nach hinzugefügt werden. Unter den Spielen die bereits zur Verfügung stehen sind natürlich auch diverse bekannte Titel wie beispielsweise The Last Ninja,  Burger Time, Choplifter oder Altered Beast. Auch deutsche Titel wie Bundesliga Manager von Software 2000 sind mit von der Partie. Direkt losspielen kann man über [weiterlesen…]

Amiga

Amiga Future Ausgabe 130 erschienen

14. Januar 2018 PlayerOne 0

Vor kurzem wurde die 130. Ausgabe der Zeitschrift Amiga Future veröffentlicht. Dabei handelt es sich zugleich um die Jubiläumausgabe. Seit 20 Jahren erscheint das Magazin, welches sich der Amiga-Reihe von Commodore widmet bereits. Wie gewohnt gibt es das Heft außer in deutsch auch in einer englischen Fassung. Neben diversen Reviews, unter anderem zu Killer Bees, Schütze Mike and the Treasures of the Inkas und Flug der Amazon Queen, beinhaltet das aktuelle Heft auch wieder Workshops, Messeberichte und noch einiges mehr. Eine ausführliche Inhaltsübersicht findet ihr ebenso wie Leseproben und die Möglichkeit das Heft zu beziehen auf der Amiga Future Homepage.

Commodore

Sam’s Journey für den C64 veröffentlicht

31. Dezember 2017 PlayerOne 0

Das deutsche Entwicklerstudio Knights of Bytes veröffentlicht mit dem Spiel Sam’s Journey etwa 23 Jahre nach dem Produktionsstop des Commodore 64 einen neuen Titel für das System. Das Resultant der Arbeit an dem Spiel, welche übrigens mehrere Jahre dauerte, kann sich durchaus sehen lassen und zeigt, was aus dem C64 alles herausgeholt werden kann. Das Spiel läuft sehr flüssig und gibt sich äußerst farbenfroh. Insgesamt bietet das Spiel 27 Levels, welche der Spieler erforschen kann. Insgesamt soll Sam’s Journey über rund 2000 Bildschirme verfügen, welche nach diversen Extras und Kristallen durchforstet werden können. Neben Checkpoints um den Fortschritt zu sichern kann der Spieler auch von Hand den Spielstand abspeichern um später an erreichter Stelle weiterzuspielen. Wie es sich für ein waschechtes Jump’n Run gehört, gibt es natürlich auch diverse Secrets [weiterlesen…]

Commodore

Neuer THEC64 Mini kommt mit 64 Spielen

2. Oktober 2017 PlayerOne 0

Das Schrumpfen von Konsolenklassikern war zuletzt nicht nur bei Nintendo schwer im Trend. Nun kommt mit dem THEC64 Mini auch eine Mintaturversion des Commodore 64 in den Handel. Der originale Commodore 64 wurde von 1982 bis 1994 produziert und war in Deutschland für viele der erste Heimcomputer. Die nun angekündigte Neuauflage kommt vom britischen Unternehmen Retro Games Ltd. und soll Anfang 2018 im Handeln zu haben sein. Bei der THEC64 Mini getauften Neuauflage des Brotkastens handelt es sich um ein offiziell lizensiertes Produkt. Optisch sieht die Neuauflage aus, wie ein originaler Commodore 64. Allerdings wurde die Größe des C64 Mini im Vergleich zum Original um 50 Prozent verringert. Mit im Lieferumfang enthalten sind 64 Spiele. Darunter sind durchaus renommierte Titel wie beispielsweise Mission Impossible, California Games, Pit Stop II oder [weiterlesen…]

Commodore

Der Commodore 64 wird 35 Jahre alt

16. August 2017 PlayerOne 0

Im Januar 1982 wurde der Commodore 64 erstmals im Rahmen der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas der breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Ab August 1982, also vor 35 Jahren, begann die Firma Commodore mit der Auslieferung des Commodore 64 in größeren Mengen für Endkunden. Eine Erfolggeschichte nahm ihren Lauf. Der C64 lancierte sich zum beliebtesten und meist verkauften Heimcomputer der 80er Jahre. Insbesondere auch in Deutschland konnte Commodore sich mit dem Gerät am Markt etablieren und (je nach Quelle) ca. 3 Millionen Geräte absetzen. Seine Nachfolger wie der Amiga 500 oder der C128 konnten den C64 in Sachen Verkaufszahlen nicht das Wasser reichen. Der Einführungspreis lag am Anfang bei etwa 1400 DM, welcher allerdings rasch sank. Unter anderem wurde eine Version des C64 später auch in Discountern vertrieben, was der [weiterlesen…]

Commodore

Commodore Museum in Braunschweig eröffnet

26. Februar 2017 PlayerOne 0

Seit vorgestern hat das Commodore Museum auf dem Gelände des ehemaligen Europahauptsitzes des Unternehmens in der Carl-Giesecke-Straße in Braunschweig geöffnet. Neben 200 geladenen Gästen kam auch Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies um die Ausstellung zu eröffnen. Rund zwei Jahre sind zuvor damit verbracht werden, Exponate zu sammeln, aufzubereiten und entsprechende Informationen für die Ausstellung zusammenzutragen. Der Commodore-Schriftzug am Gebäude lässt kurzzeitig vergessen, dass es das Unternehmen seit gefühlten Ewigkeiten nicht mehr gibt. Damals lieferte der Verpackungsdienstleister Streiff & Helmold für Commodore die Verpackungen für den gesamten europäischen Markt. In Braunschweig befand sich von 1980 bis 1993 auch der Hauptstandort der Commodore-Produktion in Europa. Nach dem Niedergang von Commodore übernahm die Firma Streiff & Helmold das Firmengelände des Computerherstellers. In der ehemaligen Commodore-Kantine findet sich nun die Ausstellung über die Firma. Bei dem [weiterlesen…]

Commodore

Great Giana Sisters Construction-Set 3.1

6. Dezember 2016 PlayerOne 0

Für den Commodore 64 wurde die Tage das Great Giana Sisters Construction-Set in Version 3.1 veröffentlicht. Der Level-Editor ist kostenlos herunterladbar und kann einiges an Features aufweisen. Das Construction-Set an sich basiert dabei auf dem Spiel Great Giana Sisters II. Hierbei handelt es sich um eine inoffizielle Fortsetzung des populären Titels The Great Giana Sisters. Neben neuen Gegnern bietet der Editor auch weitere neue Elemente, wie zum Beispiel sich bewegende Blöcke. Neu ist auch die Möglichkeit, dass Giana im Wasser schwimmen kann. Ein YouTube-Video zeigt das Construction-Set in Aktion und stellt die Möglichkeiten des Tools vor. Für ein Commodore 64 Toolkit wirkt der Leveleditor erstaunlich intuitiv und bietet zudem auch die Möglichkeit das Level gleich anzuspielen. Herunterladen kann man das Construction-Set über den folgenden Link.

Commodore

Neuer Comebackversuch der Marke Commodore

4. September 2016 PlayerOne 0

Die Marke Commodore feiert mal wieder ein Comeback. Nach dem schleichenden Niedergang des Unternehmens, wurde die Marke ab 1994 mehrfach an verschiedene Unternehmen weiterverkauft. Unter anderen hatte der deutsche Computerhändler ESCOM Mitte der 90er Jahre sich einige Rechte aus der Konkursmasse von Commodore gesichert. Zuletzt hatte sich ein amerikanisches Unternehmen daran versucht, PCs im Gehäuse des Commodore 64 zu vertreiben. Inzwischen hat sich die Firma Individual Computers die Rechte gesichert und will den Commodore 64 wieder neues Leben einhauchen. Bereits letztes Jahr wurde mit dem C64-Reloaded eine neue Hauptplatine veröffentlicht, welche mit der originalen Hardware kompatibel ist und schon nach kurzer Zeit vergriffen war. Ein ganzes Weilchen tüftelt man inzwischen bereits an neuen Gehäusen für den C64-II. Bislang ist die Markteinführung allerdings noch nicht erfolgt. Der Vertieb der neuen Gehäuse [weiterlesen…]

Commodore

Commodore 65 Prototyp bei Ebay

20. Februar 2015 PlayerOne 0

Bei Ebay in UK ging die Tage mal wieder einer der Commodore 65 Prototypen über die virtuelle Ladentheke. Der alte Besitzer des Geräts darf sich freuen. Immerhin brachte die Auktion ihm 20050 Euro abzüglich der Ebaygebühren ein. So hoch war nämlich das Gebot, welches dann den Zuschlag erhalten hat. Das Gerät selbst scheint in ziemlich gutem Zustand zu sein und hat die Seriennummer 22. Funktionieren tut das Gerät der Auktionsbeschreibung zu Folge auch noch ohne Probleme. Einmal staunen.

Commodore

Interview mit dem Dynamic Duo aus dem Jahr 1986

14. September 2014 PlayerOne 0

Oha, ein altes Interview aus dem Jahr 1986 mit Executor und Dark Angle vom Dynamic Duo, einer der zu jenen Zeit bekanntesten C64-Crackercrews aus Deutschland. Das Dynamic Duo gründete sich 1985 und war eine Zeit lang ziemlich aktiv, was man zweifelsohne an der lange Liste ihrer Releases sehen kann. Unter anderem lieferte das Dynamic Duo Releases wie Ghosts ’n Goblins, Green Beret oder Super Cycle. In dem Videoclip, welcher der Aktuellen Stunde vom WDR entstammt, erzählen Executor und Dark Angle über ihre Tätigkeiten am C64 un die damit verbundenen Risiken. Allemal sehenwert.

1 2 3 9