Sega Mega Drive Mini erscheint im Herbst

Nintendo und Sony haben es bereits vorgemacht und nun will also auch Sega mit einer eigenen Miniaturkonsole mitmischen. Am 19. September 2019 soll es so weit sein und das Sega Mega Drive Mini beim Händler stehen. Preislich orientiert man sich bei der Konkurrenz und spricht von einem Preis von 79,99 Euro für die Konsole. Enthalten sind neben 40 vorinstallierten Spielen auch zwei Controller. Im Unterschied zur Konkurrenz liefert Sega nicht nur ein HDMI und USB Kabel mit, sondern zusätzlich auch noch ein Netzteil. Die beiden Controller sind wie in der ursprünglichen Variante kabelgebunden.

Das komplette Lineup der enthaltenen Spiele ist aktuell noch nicht bekannt. Bisher wurde folgende Titel genannt, welche vorinstalliert im Bundle enthalten sein sollen: Ecco the Dolphin, Castlevania: Bloodlines, Shining Force, ToeJam & Earl, Gunstar Heroes, Space Harrier 2, Dr. Robotnik’s Mean Bean Machine, Comix Zone, Altered Beast und last but not least Sonic the Hedgehog. Weitere enthaltene Titel sollen nach und nach geteasert werden. Zudem können einige der enthaltenen Titel auch in verschiedenen Versionen vorliegen, so Sega. Von Castlevania: Bloodlines sollen beispielsweise die japanische, europäische und amerikanische Fassung enthalten sein.

Eigentlich wurde in Japan bereits eine kleinere Variante des Mega Drive vorstellt, welche 2018 in den Handel kommen sollte. Dazu kam es aber nicht und die Konsole wurde auf 2019 verschoben. Mit den nun bekannten Details und dem bereits fixen Veröffentlichungsdatum, scheint einem pünktlichen Release nun ja nichts mehr im Wege zu stehen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*