Allgemein

Lemmings für iOS und Android erschienen

20. Dezember 2018 PlayerOne 0

Seit 1991 treiben die Lemmings auf allen möglichen Systemen ihr Unwesen und sorgen laut Packungsbeschreibung für Haarverlust und schlaflose Nächte. Jetzt kann man die kleinen blau gekleideten Geschöpfe mit grünem Haar und bemerkswertem Gehorsam aus Mauskommandos auch auf mobilen Geräten mit iOS oder Android spielen. Das Spiel an sich ist kostenlos über die jeweiligen Appstores herunterladbar. Allerdings gibt es eine ziemlich lange Latte an In-App Käufen, was gleich wieder negativ aufs Gemüt schlägt. In die Steuerung auf dem Touchscreen wird der Spieler durch ein Tutorial und einige Hinweise im Spiel eingeführt. Leider wird durch die neue, auf Touchscreens angepasste Steuerung das Spielprinzip ziemlich verändert. Ob das jetzt akzeptabel ist oder gar nicht geht, kann jeder nach 30 Sekunden spielen selbst für sich entscheiden. Wirklich überzeugt sind bin ich nicht. Dazu [weiterlesen…]

Amiga

Open Fodder erreicht Version 1.5.0

12. Dezember 2018 PlayerOne 0

Die Open Source Engine für Cannon Fodder mit dem bezeichnenden Namen Open Fodder ist ab sofort in Version 1.5.0 verfügbar. Bei Cannon Fodder handelt es sich um eine Mischung aus Shoot’em Up und Echtzeit-Strategiespiel, welches von Sensible Software entwickelt und von Virgin Interactive vertrieben wurde. Besonders gemacht hat Cannon Fodder besonders die wuselige Grafik und das Gameplay. Auf das Spielgeschehen blickt der Spieler aus der Vogelperspektive. Dabei steuert der Spieler sein Platoon durch zahlreiche Missionen und bekämpft einen zahlenmäßig überlegenen Gegner. Nach dem urspünglichen Release auf dem Commodore Amiga, wurden die Spiele später auch für MS-DOS basierte PCs veröffentlicht. Umsetzungen für diverse weitere Systeme folgten. Cannon Fodder (1993) und Cannon Fodder 2 (1994) sind ohne Zweifel Meisterwerke ihres Genres und ihrer Zeit. Dank Open Fodder, welches eine quelloffene Engine für [weiterlesen…]

Allgemein

Quellcode von Leisure Suit Larry bei Ebay

4. Dezember 2018 PlayerOne 0

Niemand geringeres als Al Lowe himself versucht gerade bei Ebay einige Raritäten aus seiner Sammlung loszuwerden. Mit dabei auch der Quellcode von Leisure Suit Larry in the Land of the Lounge Lizards und Leisure Suit Larry Goes Looking for Love (In Several Wrong Places) aus den Jahren 1987 bzw. 1988. Laut der Beschreibung der Auktionen hat Al Lowe die dreißig Jahre alten Disketten in einer Aufbewahrungsbox wiedergefunden. Da seine Kinder sich nicht dafür interessieren, verkauft er seinen Fund nun bei Ebay. Ob die Disketten überhaupt noch lesbar sind, steht dabei nicht fest. Die Disketten werden nämlich ungetestet verkauft. Da „lediglich“ der Quellcode von Leisure Suit Larry in the Land of the Lounge Lizards auf den Disketten ist und jener der Engine fehlt, lässt sich der Quellcode laut Al Lowe nicht [weiterlesen…]