Angesurft: Pretty Old Pixel

Ab und an präsentieren wir euch hier bekanntlich andere Websites rund um das Sammelsurium an Themen, die bei PlayerOne so abgedeckt werden. Dabei handelt es sich ausschließlich um Seiten, die wir selbst gerne besuchen. So der Fall bei Pretty old Pixel.

Pretty old Pixels ist eine kleine familiäre Community für Spiele und Hardware aus den 80er und 90ern. Derk, Selmar, Anika und Alexander entführen die Zuschauer mit verschiedenen Gästen in ihre Kindheit. Spaß haben, Begeisterung wecken und Edutainment ist ihre Motivation.

Hauptformat der Pretty Old Pixels sind die sogenannten re.plays, bei denen die Spiele ausführlich in mehreren Videos vorgestellt werden. Highlight eines jeden re.plays ist das Abschlussgespräch, in dem Selmar und Derk häufig auch interessante Gäste einladen, um das Spiel und ihre Erfahrungen mit diesem Spiel zu besprechen. Insgesamt sind re.plays zu mehr als 40 Spielen erschienen, unter anderen für Doom, Duck Tales, Mega Man, Powermonger, Railroad Tycoon und Super Mario Bros 2. Alles also Spiele, von denen wir hier auch schon zu lesen war.

Aber auch andere Themenbereiche kommen nicht zu kurz. So beschäftigen sich die Pretty Old Pixels unter anderem in der Rubrik re.ware mit alter und neuer Hardware, z.B. mit der Restauration eines 486 PCs oder die Vorstellung des 1541 Ultimate Floppy-Emulators für den Commodore 64.  Der neueste Zuwachs bei den Pretty Old Pixels ist das Format re.list, in der in regelmäßigen Abständen Selmar, Derk, Anika und Alexander zu bestimmten Themenbereichen ihre persönlichen Top 3 vorstellen, z.B. die besten Spiele-Intros für den N64, Amiga, MS-DOS und NES.

Zukünftig wollen die Pretty Old Pixels ihre Formate weiter ausbauen um auch zukünftigen Generationen von Spielern die Möglichkeit bieten, sich detailliert und fundiert über alte Computer- und Konsolenspiele zu informieren. So sollen verstärkt neben dem PC und dem NES auch der C64 und der Amiga eine größere Rolle spielen.  Es bleibt also spannend bei den Pretty old Pixels, der Anlaufstelle für alle Freunde und Fans von alten Computer- und Konsolenspielen.

Pretty Old Pixel ist auf Youtube, im Blog, auf Twitter und Facebook zu finden. Schaut also mal vorbei oder lasst ihnen ein Like da.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*