Sam’s Journey für den C64 veröffentlicht

Das deutsche Entwicklerstudio Knights of Bytes veröffentlicht mit dem Spiel Sam’s Journey etwa 23 Jahre nach dem Produktionsstop des Commodore 64 einen neuen Titel für das System. Das Resultant der Arbeit an dem Spiel, welche übrigens mehrere Jahre dauerte, kann sich durchaus sehen lassen und zeigt, was aus dem C64 alles herausgeholt werden kann. Das Spiel läuft sehr flüssig und gibt sich äußerst farbenfroh.

Insgesamt bietet das Spiel 27 Levels, welche der Spieler erforschen kann. Insgesamt soll Sam’s Journey über rund 2000 Bildschirme verfügen, welche nach diversen Extras und Kristallen durchforstet werden können. Neben Checkpoints um den Fortschritt zu sichern kann der Spieler auch von Hand den Spielstand abspeichern um später an erreichter Stelle weiterzuspielen. Wie es sich für ein waschechtes Jump’n Run gehört, gibt es natürlich auch diverse Secrets zu finden.

Im Gegensatz zu normalen Jump’n Runs kann die Hauptfigur Sam mit einigen besonderen Fähigkeiten aufwarten. So kann Sam auch an Wänden klettern und schwimmen. Wie beispielsweise bei Super Mario Bros. 3 kann Sam durch spezielle Kleidungsstücke neue Fähigkeiten verliehen bekommen. Insgesamt stehen sechs solcher Spezialfertigkeiten zu Verfügung, welche Sam über das tragen von Kleidungsstücken verliehen bekommt.

Das Spiel kann man direkt über Knights of Bytes als Download zum Preis von 20 € beziehen. Alternativ kann man auch die limiertete Boxed-Version von Sam’s Journey für 45 Euro erwerben. Dieser Version liegt unter anderem ein gedrucktes Handbuch und eine Cartridge bei. Gegen Aufpreis gibt es zudem Extras wie Poster oder eine Soundtrack-CD. Die Entwickler freuen sich zudem über etwas Unterstütung über Patreon.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*