NES

Prototyp von Dr. Mario aufgetaucht

27. Oktober 2012 PlayerOne 0

Normalerweise sind Prototypen von Nintendo-Spielen nicht gerade weit verbreitet. Das ist noch eine ziemliche Untertreibung. Das genaue Gegenteil ist der Fall. Sie sind äußerst selten. Nun ist eine Vorabversion von Dr. Mario für das Nintendo Entertainment System, welches zu diesem Zeitpunkt noch den Codenamen „Virus“ trägt aufgetaucht. Zwar war schon länger bekannt, dass von Dr. Mario (1990, Nintendo) Prototypen existieren, diese waren allerdings bislang nicht im Netz dokumentiert. Dies hat sich nun geändert. Auf folgender Website findet sich eine ausführliche Gegenüberstellung von Dr. Mario wie man es im Laden für das NES kaufen konnte und dem Prototypen.

Commodore

Commodore Max bei Ebay verkauft

23. Oktober 2012 PlayerOne 0

Einer der zumindest in Europa sehr seltenen Commodore Max (ebenfalls bekannt als Ultimax in den USA und VC10 in Deutschland) wurde ging bei Ebay für 788 US-Dollar über die virtuelle Ladentheke. Der Commodore Max wurde Commodore International in Japan entworfen und verkauft und ist ein Vorgänger der Commodore 64. Ursprünglich wurde der Commodore Max für etwa 200 US-Dollar verkauft. Die C64-Anleitung erwähnt den MAX namentlich und deutet an, dass man bei Commodore beabsichtigte, ihn auch international zu verkaufen, jedoch ist unklar, ob das Gerät überhaupt jemals außerhalb Japans verkauft wurde. Auch deutsche Zeitschriftenwerbungen wurden als Vorankündigungen für das Gerät geschaltet und nannten als Verkaufsstart den Oktober 1982. Letztendlich wurde das Gerät in Deutschland aber nie verkauft. Die inzwischen beendete Auktion bei Ebay kann man hier ansehen.

Atari

Atari: Pole Position Werbespot

23. Oktober 2012 PlayerOne 0

Einen ziemlich coolen Werbespot für Pole Position (1982) für den Atari 2600/5200 gibt es auf YouTube [Link funktioniert leider nicht mehr] zu finden. Man hatte sich bei Atari ordentlich ins zu gelegt um Pole Position, welches von Namco entwickelt wurde zu promoten. Dabei sollte man sich nicht von den im Video gezeigten Spielszenen verwirren lassen. Diese stammen nicht wie vielleicht zu vermuten wäre vom Atari 2600 sondern vom Atari 5200, was auch die bessere Grafik erklärt.

Miscellaneous

NEO GEO X Gold Limited Edition kommt in Kürze

23. Oktober 2012 PlayerOne 1

Im Jahr 1992 wurde die Neo Geo AES (Advanced Entertainment System) Konsole veröffentlicht, welche nun zum 20. Geburtstag eine Wiedergeburt unter dem Namen Limited Edition Neo Geo X Gold erfährt.  Die Neo Geo X Gold wird zusammen mit 20 Spielen und einem Neo Geo X Arcade Stick ausgeliefert. Somit ist im Bundle folgendes enthalten: Neo Geo X Handheld Sytem mit NEOGEO X Game Card Slot Neo Geo X Docking Station Neo Geo X  Arcade Stick Ausgabe am TV via HDMI oder RCA (AV) Ninja Master (Nur bei Vorbestellung) Zudem werden folgende 20 Spiele im Lieferumfang enthalten sein: 3 Count Bout, League Bowling, Art of Fighting, Magician Lord, Alpha Mission 2, Metal Slug, Baseball Stars 2, Mutation Nation, Cyber Lip, Nam 1975, Fatal Fury, Puzzled, Fatal Fury Special, Real Bout – Fatal Fury Special, The [weiterlesen…]

Nintendo DS

Mega Man ab sofort für den 3DS erhältlich

23. Oktober 2012 PlayerOne 0

Den Nintendo Entertainment System Klassiker Mega Man (1987, Capcom) gibt es ab sofort für die 3DS Virtual Console. Der Titel kostet 4,99 €. Ob die Veröffentlichung weiterer Titel der Mega Man-Serie von Capcom für die 3DS eShop geplant sind ist nicht bekannt.

NES

Retro City Rampage ab sofort verfügbar

12. Oktober 2012 PlayerOne 0

Nach einer ziemlichen langen Wartezeit ist Retro City Rampage nun endlich verfügbar. Eigentlich war das Projekt ursprünglich einmal auf dem NES entwickelt worden und sollte unter dem Namen Grandtheftendo veröffentlicht werden. Seit dem das Projekt 2002 begonnen wurde hat sich auch der Scope des Projekts ein wenig verändert und Retro City Rampage ist nun doch nicht der Remake von Grand Theft Auto III geworden, der das Spiel eigentlich hätte werden sollen. Während der fortschreitenden Entwicklung des Titels ließ Brian Provinciano mehr und mehr seiner eigenen Ideen in das Projekt einfließen und man kam immer weiter von der ursprünglichen Idee des Grand Theft Auto III ab. Das Ergebnis ist nun auf Steam und GOG, sowie direkt bei den Entwicklern verfügbar. Retro City Rampage wird zudem bis in diesem Jahr für PSN, WiiWare und Xbox [weiterlesen…]

1 2