Videogames

King’s Quest III ‘To Heir is Human’ Remake fertiggestellt

27. Februar 2011 PlayerOne 0

Die Jungs von AGD Interactive, welche auch schon einen Remake vom ersten und zweiten Teil von King’s Quest herausgebracht haben, stellten nun auch einen Remake des dritten Teils fertig. Das Ergebnis kann sich wie auch schon bei den beiden anderen Teilen auch dieses Mal wieder sehen lassen. Konnte das Original je nach der verwendeten Hardware maximal mit einer 16-Farben EGA Grafik prahlen, so kommt der Remake in einer durch und durch gelungenen SVGA Grafik daher. Neben der EGA Grafik gehört auch das eingeben von Texten beim Remake der Vergangenheit an. Wie bei allen halbwegs aktuellen Adventures wartet auch King’s Quest III To Heir is Human jetzt mit einer Point&Click Steuerung auf. Wie auch schon bei den anderen Remakes hat AGD Interactive es sich auch dieses Mal nicht nehmen lassen, die [weiterlesen…]

Videogames

NEStalgia: Das Retro MORPG

27. Februar 2011 PlayerOne 1

Online Rollenspiele gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. NEStalgia unterscheidet sich von den meisten seiner Artgenossen dadurch, dass das MORPG in toller 8-bit NES Grafik daher kommt. Das Spiel, welches von Silk Games entwickelt und betrieben wird, wartet mit jede Menge Quests und PvP Kämpfen und wie immer gilt es natürlich auch bei NEStalgia, den eigenen Charakter immer weiter zu entwickeln. Wenn man mit genügend Bargeld ausgestattet ist, lassen sich auch neue Rüstungen, Waffen und diverse weitere Gegenstände kaufen. Interessant ist auch, dass es quasi ein 8-bit Ebay im Spiel gibt, über welchen man Gegenstände verticken und ersteigern kann. Weitere Infos zum Spiel findet man auf der NEStalgia Homepage, dort kann man auch die notwendigen Client herunterladen. Wie immer bei fast allen MORPGS gilt auch hier, dass das Spiel [weiterlesen…]

Sega Mega Drive

Mega Drive Portable ab Montag bei Lidl

26. Februar 2011 PlayerOne 0

Ab kommenden Montag gibt es bei Lidl wieder den Mega Driver Portable vom Hersteller Millennium für 29.99 Euro zu kaufen. Die Handheld-Konsole verfügt über ein 2,4 Zoll LCD-Farbdisplay und kommt mit 20 integrierten Spielen. Bei den Spielen sollen unter anderem Golden Axe, Sonic Knuckles, Altered Beast, Arrow Flash, Alien Storm sowie mehrere Titel mit Sonic enthalten sein. Im Lieferumfang ist auch ein AV-Kabel zum Anschluß an den Fernseher sowie drei Batterien enthalten.

Videogames

Cannon Fodder 3 kommt!

26. Februar 2011 PlayerOne 0

Bereits in Jahre 1993 kämpften Jools und seine Kameraden sich zum ersten Mal auf dem Amiga durch diverse Kriegschauplätze, später dann auch auf dem Atari, PC, Mega Drive, SNES und letztlich auch auf dem Game Boy Color oder auf dem Handy. 1994 wurden Jools und seine Kamarden in Cannon Fodder 2 wieder in den Krieg geschickt. Wegen Gewaltdarstellungen und oftmals nicht verstandenem satirischen Umgang mit Kriegsszenarien landeten beide Spiel auf dem Index. Auch eine Entschärfung des zweiten Teils konnte dies nicht verhindern. Lange war es still geworden um die Softwareschmide Sensible Software und Cannon Fodder. Die britische Spieleschmiede wurde 1999 von Codemasters übernommen und verschwand somit in der Versenkung. Ein richtiger Nachfolger von Teil zwei war bei weitem nicht in sicht, wenn man von ein paar Clones, Remakes und inoffziellen Teilen [weiterlesen…]

Webfundstücke

Sechs Monate unterwegs mit Malte Spitz

24. Februar 2011 PlayerOne 0

Malte Spitz ist Mitglied im Bundesvorstand der Grünen und seinen Mobilfunkbetreiber T-Mobile erfolgreich verklagt um so die Herausgabe der über ihn gespeicherten Vorratsdaten zu erreichen. Das war im Sommer vor zwei Jahren. Die Daten wurde nun mit Hilfe eines Unternehmens visualisiert und in eine interaktive Karte gebettet. Die Karte stellt die mobilen Vorratsdaten von Malte Spitz aus den Monaten August 2009 bis Februar 2010 dar. Dabei kann man dank der Karte neben den ein- und ausgehenden Telefonaten und Kurzmitteilungen auch die Dauer der Internetverbindung sowie die Standortdaten auf die genaue Uhrzeit zugeschnitten ansehen. Sehr interessant dank dem eingebauten Player, welche genau zeigt, wohin sich Malte Spitz an welchem Tag bewegt hat, wann er telefoniert hat und so weiter. Man kann den Daten nicht entnehmen, wer angerufen wurde, dies steht den Behörden [weiterlesen…]

Emulation

Doom auf dem Texas Instruments Nspire Taschenrechner

23. Februar 2011 PlayerOne 3

Spiele für den Taschenrechner sind ja an sich nicht neues und helfen schon mal durch die ein oder andere langweilige Vorlesung an der Uni oder durch manche Schulstunde. Wer Taschenrechner-Gamer ist dazu auch noch Fan von Doom wird bald nicht mehr viel in seinen Lernveranstaltungen mitbekommen. Es nun nämlich möglich Doom auf dem Texas Instruments Nspire Taschenrechner zu spielen. Wie das dann aussieht zeigt das Video unten. Klar, grafisch nicht mit dem PC oder eine der vielen Konsolenvarianten zu vergleichen aber immerhin. Der Version für den Taschenrechner nennt sich nDoom und eine etwas modifizierte Version, welche es erlaubt auf den Taschenrechner zu laufen. Wer’s immernoch nicht glaubt, dass es möglich ist auf einem Taschenrechner Doom zu spielen, soll sich das nachfolgende Video ansehen um sich selbst zu überzeugen.

1 2 3 5