PC

Open Sonic The Hedgehog

28. Januar 2010 PlayerOne 0

Das Spiel Open Sonic The Hedgehog ist ein kostenloser Remake des Sega Klassikers Sonic the Hedgehog, welcher allerdings nicht für eine Spielekonsole ist, sondern für den Windows oder Linux basierenden PC. Eine Version für den Mac ist auch schon in Arbeit.  Auch besteht die Möglichkeit eigene Levels zu erstellen. Nice! Main features: No installation is required + small download Sonic-style physics (360° movement engine) Available in 4 languages: English, Portuguese, Spanish and French 2 levels + innovative items + extras You can make your own levels using the embedded level editor Good performance even on old computers* There are ports for Dreamcast and AmigaOS 4.x. Auch ein kurzes Video des Remakes [Link funktioniert leider nicht mehr] gibt es bereits.

Miscellaneous

Chaos Computer Club in der Tagesschau im Jahr 1984

28. Januar 2010 PlayerOne 0

Ein Mitschnitt einer Wiederholung der Tagesschau vom 28. Dezember 1984 auf BR Alpha, welche über den ersten Kongress vom Chaos Computer Club im Jahr 1984 in Hamburg berichtet. Sehr nett anzuschauen, auch wenn’s bei der Tagesschausprecherin vielleicht noch etwas mit der Aussprache hapert. Ansehen kann man sich den Clip auf YouTube.(via)

PC

Maniac Mansion 3D – Neues Video und neue Screenshots

25. Januar 2010 PlayerOne 0

In Sachen Maniac Mansion 3D gibt es mal wieder Neuigkeiten. Schon vor einiger Zeit wurden ein paar neue Screenshots veröffentlicht und nun ist auch ein neuer, wenn auch relativ kurzer Videoclip bei YouTube aufgetaucht.  Der Videoclip, welcher unten angesehen werden kann, zeigt den Anfang des Spiels vor dem Haus der Edisons und stellt einen Test der Sprachausgabe dar. Wie bei vielen anderen Ding gilt auch hier, dass sich noch einiges ändern kann, wie zum Beispiel die Stimmen von Syd und Bernard, welche noch nicht final sind. Leider fällt nach wie vor auf, dass sich die Figuren etwas komisch bewegen. Zudem ist das Gezirpe der Grillen in dem Sprachausgaben-Test noch etwas laut, so dass die eigentlichen Dialoge zwischen den Charakteren etwas untergehen – Eher einige Kleinigkeit. Auch sonst überzeugt das Spiel [weiterlesen…]

Atari

Stiftung Warentest 10/1984: Homecomputer im Test

25. Januar 2010 PlayerOne 0

Die Stiftung Warentest hat in der Ausgabe 10/1984 diverse damals aktuelle Heimcomputer unter die Lupe genommen. Scans der knapp ein Duzend Seiten des Artikels können nun auf der Website atari-computermuseum.de gelesen werden. Unter anderem werden Heimcomputer aus dem Hause Commodore, Sinclair und Atari den Tests unterzogen. Gewinner der Tests wurde der Commodore 64, welcher im Mittel mit einem Preis von 698 DM angegeben wird. Auch die damaligen Preise der anderen Systeme sind dem Artikel und Vergleichen zu entnehmen. So musste man für einen Atari 600 XL zum Beispiel etwa 525 bis 599 DM hinblättern. (via)

Arcade

10 Arcade Spiele, die man gespielt haben muss

19. Januar 2010 PlayerOne 0

Gleich vorneweg sollte eines klar sein: Es kann (im wahrsten Sinne des Wortes) etwas schwer werden Arcadeautomaten bei sich zu Hause in die Wohnung zu schleppen, um die Spiele dort einigen ausgiebigen Runden unterziehen zu können. Für diejenigen, die keine Spielhalle in der Nähe haben, gibt es Programme wie MAME, welche Arcade Spiele emulieren können. Die ausgewählten Spiele sind nicht nur Top Hits, sondern teils auch unbekanntere Spiele, von denen man vielleicht noch nie wirklich was gehört hat. Genau das soll auch den Unterschied zwischen dieser Aufzählung an Spielen gegenüber anderen Aufzählungen machen. Über Pac-Man und Co. muss hier wohl nicht mehr groß geredet werden. Darum versuchen wir hier einen anderen Ansatz: OutRun (Sega, 1986) Lässig als Fahrer am Lenkrad eines Ferrari Testarossa Cabriolets gediegen über die Straßen preschen…  am [weiterlesen…]

Browser Games

First Person Tetris – Eine etwas andere Tetris-Variante

14. Januar 2010 PlayerOne 0

Eine etwas andere Tetris-Variante bietet die Website First Person Tetris. Bei dieser Tetris-Variante dreht sich nicht etwa der aktuelle Stein, um in die hoffentlich richtige Lücke zu passen, sondern alles dreht sich um den Stein herum. Wie der Namen schon sagt, First Person Tetris eben. Nette Idee eigentlich. Auch eine ganz nette Sache ist der Nightmodus den man zusätzlich wählen kann, bei dem mir aktuell aber irgendwie noch der Durchblick fehlt. Sogar der Sound ist wirklich okay, eigentlich fast schon eine Seltenheit für ein Onlinespiel. (via)

1 2 3