SNES

Contra Rebirth jetzt für die Wii zu haben

7. September 2009 PlayerOne 0

Wie hier schon vor einiger Zeit angekündigt wurde, ist Contra Rebirth, welches eigentlich vom Super Nintendo stammt nun für die Nintendo Wii veröffentlicht worden. Das Spiel kann ab sofort zu einem Preis von 1000 Wii Points heruntergeladen werden. Dabei blieb sowohl der Style, als auch der Look-and-Feel der Super Nintendo Variante des Spiels erhalten. Leider sind die 1000 Wii Points aber auch nicht gerade ein Schnäppchen. Des Weiteren wurde noch ein Wörterbuch 6 in 1 für den Nintendo DSi veröffentlicht, was aber im Vergleich zu Contra Rebirth wohl weit weniger interessant sein dürfte.

Merchandise

Der NES Controller Couchtisch

6. September 2009 PlayerOne 0

Bei Ebay gibt es zu Zeit einen Couchtisch im Design eines Controllers des Nintendo Entertainment Systems. Wer also noch auf der Suche nach einem passenden oder neuen Couchtisch für seine Wohnung ist, sollte das gute Stück auf jeden Fall mal in Augenschein nehmen. Zwar ist das aktuelle Höchstgebot mit 300 britischen Pfund kein wirkliches Schnäppchen, dafür holt man sich als Auktionsgewinner dann aber auch ein wirkliches Schmuckstück in die eigenen vier Wände.

Merchandise

Seltener Legend of Zelda Teller bei Ebay

6. September 2009 PlayerOne 0

Wer gerade eine Möglichkeit sucht etwas Geld anzulegen, kann sich diese Auktion mal genauer ansehen. Dort wird ein originaler Legend of Zelda Teller aus dem Jahre 1989, welcher sich noch in neuwertigem Zustand befinden soll versteigert. Die Auktion ist inzwischen allerdings schon ausgelaufen ohne einen Käufer zu finden. Mag vielleicht an dem vom Verkäufer festgelegten Mindestgebot  von 15.000 Dollar gelegen haben. (via) Update: So selten scheint der Teller doch nicht zu sein wie zunächst geglaubt. Inzwischen gibt es hier bei Ebay einen weiteren Teller dieser Art. Das Höchstgebot für diesen Legend of Zelda Teller liegt zur Stunde allerdings bei, im Vergleich zu den 15.000 Dollar die für den anderen Teller zu berappen waren, humanen 22 Dollar.

Webfundstücke

Der Generator für individuelle “Thank you, Mario” Seiten

4. September 2009 PlayerOne 0

Eine nette Idee ist der “Thank you, Mario” Outro Generator, welcher es erlaubt eine individualisierte und animierte Botschaft in die Schlussszene von Super Mario Bros. einzubauen. Einfach nur den gewünschten Text eingeben, auf “Generate” klicken und schon sieht man in der rechten Hälfte der Website das Ergebnis im schönen 8-Bit Look des Nintendo Entertainment Systems. Zum Generator geht’s hier entlang.

Merchandise

Freiheitsstatue mit dem NES Advantage Controller steuern

2. September 2009 PlayerOne 0

Mal wieder ein erstklassiger Einkaufstipp für alle Fans des Nintendo Entertainment Systems und des Films Ghostbusters II. Dieses T-Shirt hier zeigt eine Anleitung wie man die Freiheitsstatue mit Hilfe des NES Advantage Controllers steuern kann, wie man es eben im Film Ghostbusters II von den Geisterjägern vorgemacht bekommt. Wirklich cooles T-Shirt, bei dem man sich als Ghostbusters- oder NES-Nerd wirklich überlegen muss, ob man sich das nicht gönnt. Auch der Preis ist mit 18.95$ ganz okay. Kann man nicht meckern. Wer sich das T-Shirt anschauen und dann vielleicht auch ordern möchte, kann dies auf der Seite von Splitreaseon tun.

NES

Professor Layton im 8-bit NES Style

2. September 2009 PlayerOne 0

Eigentlich gibt es über die Nintendo DS Spiele featuring Professor Layton nicht viele Worte zu verlieren. Nahe zu jedem Besitzer des Handhelds wird zumindest der Namen schon das ein oder andere Mal begegnet sein. Falls nicht, bitte hier entlang. Das Video zeigt, wie das Spiel wohl aussehen könnte, wenn es nicht für den Nintendo DS, sondern schon rund 20 Jahre früher im damals sehr populären 8-bit Stil entwickelt worden wäre. Das lesen der Texte dürfte dem ein oder anderen vielleicht etwas schwer fallen, aber sei’s drum. Das Video ist zwar nicht wirklich extrem aufwendig gestaltet, aber immerhin eine nette Idee. (via)

Digital Lifestyle

40 Jahre Internet

2. September 2009 PlayerOne 0

Hm ja, nette Sache das Ganze. Vor 40 Jahren, als Leonard Kleinrock zum ersten Mal einige Bits von einem Computer zu einem anderen Computer via Kabel übertrug dachte wohl noch keiner daran, dass daraus jemals solche Auswüchse wie sie heute Gang und Gebe sind wachsen würden. Auch hat damals wohl noch niemand das Wort Internet in den Mund genommen. Im folgenden Video erklärt Leonard Kleinrock den damaligen Vorgang der Datenübertragung. Etwas mehr drum rum hat der Spiegel zusammengetragen und in diesem Artikel veröffentlicht, welcher für interessierte ganz nett zu lesen ist.

Modding

Portables N64 im Darth Vader Outfit

1. September 2009 PlayerOne 0

Bei Darth64 handelt es sich nicht wie vielleicht vermutet werden kann um eine 64-bit Version von Darth Vader, sondern um einen tragbaren Mod eines N64, welches im Darth Vader Style gehalten ist. Beim ansehen des Video’s kann man schnell erkennen, dass einiges an Arbeit in diesem Mod steckt. Nett gemacht ist das Teil auf alle Fälle, wenn vielleicht auch ein bisschen zu unhandlich.

1 2 3