Arcade

Über 900 Arcadegames kostenlos spielen

3. November 2014 PlayerOne 0

Das Internet Archive hat sich ja bereits vor einiger Zeit einen Namen in Sachen Archivierung von alten Videospielen gemacht (wir berichteten). Nun hat man beim Internet Archive nochmal eine ganze Schippe draufgelegt und bietet ab sofort über 900 Arcadegames kostenlos zum online spielen an. Das Ganze läuft dann über einen MAME Emulator, welcher im Browser läuft. Javascript MESS nennt sich diese Umsetzung von MAME. Installieren muss man also nichts, einfach die Seite besuchen, das gewünschte Spiel auswählen und schon kann losgezockt werden. Eine erstklassige Lösung für ein kleines Spielchen zwischendurch. Mit dabei sind nicht etwa nur irgendwie vermeintliche Spielhallen Klassiker, welche kein Mensch kennt, sondern durchaus auch diverse Kracher. Eine kleine Auswahl gefällig? Defender, Commando, Congo Bongo, Galaxian, Golden Axe, Joust, Lady Bug oder Marble Madness sollten dem ein oder [weiterlesen…]

NES

Die 100 besten Spiele für das Nintendo Entertainment System (NES) Platzierungen 75 bis 51

12. Januar 2013 PlayerOne 0

Zurück zur Übersicht   75. Mario Bros. Einige Jahre bevor die Mario Bros., durch das Präfix “Super” weltweit bekannt wurden, tummelten sich sowohl Luigi als auch Mario im Spiel Mario Bros. und hatten alle Hände voll damit zu tun, die Kanalisation von allerlei Ungeziefer zu säubern. Mario Bros. auf dem NES ist eine Portierung des gleichnamigen Arcadeklassikers aus dem Jahre 1983. In Mario Bros. tritt Mario erstmals unter diesem Namen auf und hat auch gleich noch seinen Bruder Luigi im Gepäck, für welchen es die Videospiel-Premiere ist. Einige Elemente vom späteren Super Mario Bros. finden sich auch schon in diesem Spiel wieder. So begegnen einem in der Kanalisation bereits Schildkröten oder es gilt so viele Münzen wie möglich einzusammeln. Leider neigt das Spiel dazu aufgrund seines etwas eintönigen Gameplays dazu, [weiterlesen…]

Playstation 3

Midway Arcade Origins – Neue Sammlung an Midway Klassikern

9. Dezember 2012 PlayerOne 0

Von Midway gibt  es eine neue Sammlung für die Xbox 360 und die Playstation 3 mit dem bezeichnenden Titel Midway Arcade Origins. In der Sammlung sind die folgenden Titel enthalten: 720°, A.P.B., Arch Rivals, Bubbles, Championship Sprint, Tournament Cyberball 2072, Defender, Defender II, Gauntlet, Gauntlet II, Joust, Joust 2, Marble Madness, Pit-Fighter, Rampage, Rampart, Robotron 2084, Root Beer Tapper, Satan’s Hollow, Sinistar, Smash TV, Spy Hunter, Spy Hunter 2, Super Off Road, Super Sprint, Toobin‘, Total Carnage, Vindicators Part 2, Wizard of Wor, Xenophobe und Xybots. Dass es der Sammlung an guten Spielen fehlt, kann also schonmal ausgeschlossen werden, da durchaus auch verschiedene Genres bedient werden und eigentlich für jeden etwas dabei sein sollte. Neben den großten Hits wie Defender oder Joust sind natürlich auch immer einige weniger populäre Titel [weiterlesen…]

Arcade

Der Marble Madness Pro

20. Januar 2009 PlayerOne 0

Der Typ im Video geht echt ordentlich ab beim Marble Madness spielen. Für jemanden der das Spiel nicht kennt, sei gesagt, dass es bei Marble Madness darum geht, eine Murmel durch allerlei Hindernisparcours ins Ziel zu bringen. Dabei sollte man möglichst keine Kugel verlieren, da die Zeit, welche zu Verfügung steht um die Murmel ins Ziel zu bringen limitiert ist. Ursprünglich wurde das Spiel 1984 als Arcadeautomat von Atari veröffentlicht. Der Typ im Video spielt auch die Arcade-Version von Marble Madness. Später wurde das Spiel auch noch auf zahlreiche Konsolen, unter anderem das NES portiert. Der größte Unterschied zwischen den Konsolen und der Arcade-Version ist, dass man die Arcade-Version mit einem Trackball spielt und damit die Kugel steuert. Bei Konsolenumsetzungen verwendet man hingegen den normalen Controller bzw. das Steuerkreuz davon, [weiterlesen…]

Handy

Monkey Ball über 300.000 Mal verkauft

12. August 2008 PlayerOne 0

Sega hat bekanntgegeben, dass die hauseigene Portierung von Monkey Ball für das iPhone in den ersten 20 Tagen seit dem das Spiel für den App Store freigegeben wurde über 300.000 mal verkauft wurde. Monkey Ball hat Ähnlichkeiten mit Marble Madness von Atari aus dem Jahre 1984. Das Spiel kostet 10$ und hat Sega somit innerhalb weniger Tage einen Umsatz von 3 Millionen Dollar beschert. Der Erfolg kommt allerdings nicht ganz überraschend für Sega. Immerhin wurde das Spiel auch sehr ausgiebig beworben.