Filme

Tetris Film soll bald auf den Leinwänden laufen

2. Oktober 2014 PlayerOne 0

Das Computerspiel Tetris ist auch jenen ein Begriff, welche sich normalerweise nicht Video- oder Computerspielen hingeben. Nun soll das Spiel als Grundlage für einen Actionfilm herhalten. Threshold Entertainment und der Rechteinhaber des Spieleklassikers gaben die Pläne nun in einer Pressemitteilung bekannt. Bisher sind allerdings weder der Name des Regisseurs, noch die Namen der Hauptdarsteller bekannt. Ebensowenig ist bekannt, ob man sich bei dem Soundtrack des Spiels auch an der bekannten Tetrismelodie der Nintendo GameBoy-Version des Spiels bedient. Für Threshold Entertainment ist die Thematik Videospiele kein völlig unbekanntes Terrain. So setzte man beispielsweise bereits die Verfilmung von Mortal Combat um. Über die Handlung des Films ist bislang zumindest nichts bekannt. Das einzige was zur Handlung in Erfahrung zu bringen war ist, dass man keine Klötzchen über den Bildschirm flitzen lassen will. [weiterlesen…]

Atari

Suche nach vergrabenen E.T. Spielen erfolgreich

27. April 2014 PlayerOne 0

Das Filmprojekt, welches es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Mythos um die angeblich auf einer Müllkippe in New Mexiko vergrabenen E.T. Cartridges von Atari zu lüften (wir berichteten) kann Erfolg vermelden. Angeblich liegen der Legende nach auf der Müllkippe Millionen nicht verkäuflicher E.T. Cartridges, welche Atari während der Videospielekrise in der 1980er Jahren schnell und möglichst billig loswerden wollte. Der Spiele-Entwickler Howard Scott Warshaw hatte 1982 den Auftrag erhalten, in nur 5 Wochen eine Videospielumsetzung des Spielfilms „E.T. The Extra-Terrestrial“ zu programmieren. Der Titel konnte allerdings nicht überzeugen und dem Spiel E.T. haftet der Ruf an, dass schlechteste Videospiel aller Zeiten zu sein. Was bisher nur den Status einer Legende hatte, kann nun als Fakt angesehen werden. So war es dem Team rund um das Filmprojekt nun möglich, tatsächlich [weiterlesen…]

Atari

E.T. Ausgrabung: Gäste willkommen

11. April 2014 PlayerOne 0

Das Projekt, welches zum Ziel hat eine Dokumentation über die Legende der verschollenen E.T. Cartridges zu erstellen hat wieder Neuigkeiten zu vermelden. Nachdem es die Tage noch Probleme mit der Genehmigung gab, um auf der Müllkippe, auf welcher der Legende nach Millionen von unverkäuflichen Exemplaren des Spiels E.T. von Atari verscharrt sein sollen graben zu dürfen, kann es nun wohl weitergehen. So lässt das Projektteam, welches mittlerweile von Microsoft unterstützt wird mitteilen, dass die Ausgrabung am 26. April beginnen soll. Dabei sind Gäste willkommen dem Treiben zuzusehen. Die Ausgrabung soll am 26. April von 9:30 Uhr bis 19:30 Ortszeit auf der Alamogordo Müllkippe (4276 Highway 54 S in Alamogordo, New Mexico) stattfinden. Die Ausgrabung ist der wichtigste Teil für die Dokumentation, welche als Content für die Xbox 360 und die Xbox One gedreht [weiterlesen…]

Filme

DonCrimes Rückblick – Folge 34: Super Probotector

22. Januar 2014 PlayerOne 0

Unser Kollege DonCrime hat die Tage sein neustes Video aus seiner YouTube-Serie „DonCrimes Rückblick“ online gestellt, welches wir hier natürlich nicht unerwähnt lassen wollen. In der Folge 34 geht es um Super Probotector, auch bekannt als Contra. Dabei geht es sowohl um die Version für das Super Nintendo also auch um jene für den Nintendo Game Boy. Nebenbei kann man das Spiel inzwischen auch für aktuelle Systeme im eShop von Nintendo kaufen. Alles weitere dann aber im Video. Schaut’s euch an.

Filme

I Love Retro – Die Retro-Zocker Dokumentation

9. Januar 2014 PlayerOne 0

I Love Retro ist eine ziemlich cool gemachte Dokumentation, in welcher diverse Retrogamer über ihre Spielerlebnisse und Erfahrungen berichten. Oder wie die Beschreibung des Clips es ausdrückt: Eine Doku mit vielen Retro-Youtubern, die ihre Gedanken und Gefühle über das Retro-Zocken erzählen. Von der ersten Konsole bis hin zum Lieblingsspiel wird hier einiges besprochen. Begleitet uns bei unserer Geschichte, warum wir Retro lieben. Die Doku ist gut 25 Minuten lang und ganz Retro untypisch auch in HD verfügbar. Zu I Love Retro geht’s hier entlang.

Digital Lifestyle

Hill Valley Project: Zurück in die Zukunft getwittert

28. Oktober 2013 PlayerOne 0

Mit 49 Profilen und über 1200 Tweets stellt das Hill Valley Project genannte Internetprojekt die Handlung des Filmes Zurück in die Zukunft (1985) auf dem Kurznachrichtendienst Twitter nach. Dabei wurden so viele Profile angelegt, damit die einzelnen Figuren aus dem Film über Twitter miteinander agieren können. Hinter dem Projekt stecken die PR-Spezialisten Gavin Fox, Martin Rose und Tom Hartshorn. Dabei handelt es sich aber nicht unbedingt um eine PR-Aktion im gewöhnlichen Sinne. Hintergrund der ziemlich coolen Aktion ist, etwas die Werbetrommel für Stiftung des an Parkinson erkrankten Z„-Hauptdarstellers Michael J. Fox zu rühren. Das Projekt startete genau pünktlich zum Jahrestag des US-Kinostarts von Zurück in die Zukunft am 25. Oktober 1985. Dank der 49 Twitter-Profile, kann man neben Marty McFly, Lorraine und Doc Brown auch etwas kurioseren Akteuren des Filmes, [weiterlesen…]