Amiga

Drei Dokus über den Amiga, Atari und Nintendo kostenlos schauen

11. April 2018 PlayerOne 0

In der Mediathek des ZDF kann man aktuell drei Dokumentationen über den Commodore Amiga, über Atari und Nintendo kostenlos anschauen. Bei der Dokumentation mit dem Titel „Atari: Game Over“ wird der Legende der auf einer Mülldeponie in New Mexico vergrabenen Kopien des Spiels E.T. – Der Außerirdische nachgegangen. Darüber hinaus wird auf die goldene Ära der Videospiele in der 1980er Jahren eingegangen und diverse Akteure der damaligen Zeit werden interviewt. Unter anderem kommt auch der Programmierer von E.T. – Der Außerirdische zu Wort. Die Doku namens „Die Amiga-Story“ befasst sich dagegen mit dem Commodore Amiga. Die beiden Filmemacher Anthony und Nicola Caulfield haben bereits zuvor mit „Väter der Pixelmonster“ eine bekannte Dokumenation über die britische Videospiel-Branche gemacht. Die dritte Doku im Bunde mit dem Namen „Die Nintendo-Story“ befasst sich hingegen [weiterlesen…]

Webfundstücke

Angesurft: Pretty Old Pixel

5. April 2018 PlayerOne 0

Ab und an präsentieren wir euch hier bekanntlich andere Websites rund um das Sammelsurium an Themen, die bei PlayerOne so abgedeckt werden. Dabei handelt es sich ausschließlich um Seiten, die wir selbst gerne besuchen. So der Fall bei Pretty old Pixel. Pretty old Pixels ist eine kleine familiäre Community für Spiele und Hardware aus den 80er und 90ern. Derk, Selmar, Anika und Alexander entführen die Zuschauer mit verschiedenen Gästen in ihre Kindheit. Spaß haben, Begeisterung wecken und Edutainment ist ihre Motivation. Hauptformat der Pretty Old Pixels sind die sogenannten re.plays, bei denen die Spiele ausführlich in mehreren Videos vorgestellt werden. Highlight eines jeden re.plays ist das Abschlussgespräch, in dem Selmar und Derk häufig auch interessante Gäste einladen, um das Spiel und ihre Erfahrungen mit diesem Spiel zu besprechen. Insgesamt sind [weiterlesen…]