Retro Weihnachtsgeschenke

Wer kenn es nicht? Das nervige Problem, nicht zu wissen, was man an Weihnachten schenken könnte. Um euch das Leben ein bisschen leichter zu machen, hier unsere Geschenktipps für ein Weihnachten wie 1989. Die Geschenke eignen sich natürlich nicht nur für Weihnachten, sondern auch für zwischendurch. Achja… und natürlich kann man sich ja auch selbst mal etwas gönnen und sich selbst beschenken.

Extraleben Teil 1 bis 4
Die Extraleben-Bücher erzählen die Story von Nick und Kee. Eigentlich wollten die beiden nur ihren alten Commodore 64 abstauben und ein bisschen die alten Klassiker spielen. In einem Spiel aus den Achtzigern entdecken die alternden Joystickhelden dann allerdings zufällig geheime Botschaft, der sie bei ihrem nächsten US-Trip nachgehen wollen. Die Spur führt die beiden Quer durch die USA und schließlich in kältere Gefilde.
Extraleben ist spannend wie ein lupenreiner Krimi und bringt gleichzeitig hunderte sehr gut recherchierte Anekdoten, sowie den Zeitgeist der 80er Jahre und 90e Jahre mit sich. Die Bücher der Extraleben-Serie sind ein „Must-Read“ für jeden dem Begriffe wie „C64“ oder „Amiga“ etwas sagen. Die weiteren Teile der Serie führen Nick und Kee durch weitere Abenteuer, garniert mit einer ordentlichen Dosis Retrogaming. Im letzten erschienen Teil, bereisen sie schließlich das Mekka aller Retrogamer: Retroland.

Extraleben
Der Bug: Extraleben Teil 2
Endboss: Extraleben Teil 3
Retroland: Extraleben Teil IV

 

Die Pac-Man Geister Lampe

Die Lampe im Stil der Pac-Man Geister kann in 16 verschiedenen Farben leuchten und springt sofort ins Auge. Dabei kann man die Farben entweder langsam wechseln lassen (somit hat man quasi eine Blinky, Pinky, Inky und Clyde-Lampe) oder die Lampe zum Takt der Musik leuchten lassen. Die Lampe wird über ein USB-Kabel mit Strom versorgt. Das passende Kabel liegt bei. Die Lampe zum hinstellen gedacht und für die Wandmontage nur bedingt geeignet.

Pac-Man Geister Lampe

 

SNES Mini / NES Mini
Beides sind Neuauflagen der Nintendo-Konsolen Nintendo Entertainment System bzw. des Super Nintendo. Aktuell sind beide Konsolen nur schwer zu bekommen und werden oftmals weit über der UVP angeboten. Dabei sind die Chancen ein SNES Mini zu bekommen noch etwas besser als die, eine NES Mini zu ergattern. Sollte man eine der Konsolen zu einem guten Kurs bekommen können, sind sie natürlich ein absolutes Top-Geschenk. Beide Konsolen, sowohl das SNES Mini als auch NES Mini, kommen mit einem Controller und einer zweistelligen Zahl an integrierten Spielen. Weitere Spiele lassen sich (zumindest offiziell) nicht installieren. Bei den Spielen handelt es sich dabei nicht um Ladenhüter der damaligen Zeit, sondern es sind durchaus einige der besten Spiele, welche die Konsolen zu bieten hatten enthalten, wie Super Mario World, Donkey Kong County oder Super Castlevania IV (alle SNES).

Super Nintendo Classic Mini
Nintendo Entertainment System Classic Mini

 

Die Tetris-Lampe
Die beliebig stapelbare Tetris-Lampe ist in jedem Raum ein echter Hingucker. Die einzelnen Tetris-Bausteine lassen sich dabei nach belieben und auch immer wieder neu zusammensetzen. Standardmäßig sind sieben Tetris-Steine dabei. Man kann allerdings auch mehrere Lampen kaufen und die Steine kombinieren, sollte man Bedarf an mehr haben. Mit Strom versorgt werden die Steine sobald sie sich berühren bzw. ein Stein wird über ein USB-Netzteil mit der Steckdose verbunden.

Tetris-Lampe

 

Nur noch dieses Level!
Das Buch mit dem Titel „Nur noch dieses Level!“ kommt vom ehemaligen Power-Play-Redakteur Richard Eisenmenger. Der Titel ist gleichzeitig eine Aussage, derer sich wohl fast jeder passionierte Videospieler schon bedient hat. Das sehr hübsch und farbenfroh illustrierte Buch bringt diverses Hintergrundwissen zu Spielen und natürlich auch zu so mancher Hardware mit sich. Dabei kommen nicht nur Amiga-, C64- und Atari-Fans voll auf ihre Kosten. Des Weiteren bietet der Autor im Buch auch diverse Verweise ins Web, wo man unter anderem neben Interviews und weiterführenden Informationen teils auch die inzwischen kostenlos erhältlichen, im Buch vorgestellten Spiele beziehen kann.

Nur noch dieses Level!

 

Raspberry Pi 3
Wie wäre es mit einem Raspberry Pi? An sich hat der kleine Rechner natürlich noch nicht unbedingt etwas mit Retrogames zu tun. Durch Projekte wie Recalbox oder RetroPie lässt sich aus dem kleinen Rechner allerdings im Handumdrehen ein Multi-Konsolen-Emulator basteln. Dann noch ein Gamepad an den Raspberry anschließen und schon kann man im Wohnzimmer loszocken. Dank des HDMI-Anschlusses lässt sich der PI an nahezu jeden halbwegs aktuellen TV anschließen. Egal ob Arcade, Amiga, Atari, NES, Mega Drive oder Game Boy. Mit Recalbox oder RetroPie kann man auf einfache Weise die alten Hits spielen. Noch einen Hauch mehr Retro kommt natürlich mit dem passenden NES Gehäuse für den Raspberry Pi auf.

Raspberry Pi 3 Official Desktop Starter Kit
NES Gehäuse für den Raspberry Pi

 

Retro Controller
Ein universeller Controller im Retro-Style ist immer gerne gesehen. Vor allem, wenn man diesen dann auch noch an den verschiedensten Systemen und am besten auch noch kabellos als auch kabelgebunden benutzen kann. Ein Spiel kann noch so gut sein, macht allerdings keinen Spass, wenn der Controller nichts taugt.

8bitdo SFc30 Wireless Gamepad Bluetooth Controller
8bitdo NES30 Klassischer Bluetooth Controller
8bitdo NES30 Pro Game Bluetooth Controller

 

Ein Kalender
Wie wäre es mit einem Kalender à la Super Mario Bros.? Macht sich an jeder Wand gut und zeigt diverse Spielszenen aus dem Nintendo-Klassiker.

Super Mario Bros Kalender 2018

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen