Handy

Golden Axe für iOS und Android aktuell kostenlos

31. August 2017 PlayerOne 0

Das Fantasy-Abenteuer Golden Axe von Sega gibt es zur Zeit sowohl für iOS, als auch für Android kostenlos in den jeweiligen Appstores. Normalerweise kostet das Spiel 1,09 Euro. Man muss keine zusätzlichen Ausgaben tätigen um das Spiel dann zu Ende spielen zu können, also keine In-App-Purchases nötig. Allerdings gibt es im Spiel Werbung, welche man durch einen In-App-Purchase loswerden kann, so man denn möchte. Das ist allerdings kein Muss und man kann Golden Axe genau so mit als auch ohne Werbung zu Ende spielen. Herunterladen kann man die Golden Axe App hier für Android und hier für iOS.

Arcade

Starcade-Marathon bei Twitch

28. August 2017 PlayerOne 0

Bei Twitch hat man wieder mal einen neuen Marathon gestartet. Dieser läuft ab sofort, d.h. 28.08.2017 ab 20:00 Uhr. Dieses mal geht’s um eine Retrogaming-Serie, nämlich die Show „Starcade“. Bei der Sendung treten die Teilnehmer an verschiedenen Arcade-Automaten gegeneinander an. Laut Twitch waren die nun gezeigten Folgen, insgesamt überigens 123 an der Zahl, seit über 10 Jahre nicht mehr im TV zu sehen. Die Sendung „Starcade“ lief von 1982 bis 1984 in den USA im Fernsehen. Die Kandidaten spielten unter anderem an Arcade-Automaten wie Donkey Kong, Pac-Man, TimePilot oder Centipede gegeneinander. Ansehen kann man die Serie über folgenden Link.

SNES

SNES Classic Mini kommt mit neuen Features

22. August 2017 PlayerOne 0

Auch wenn es bis zur Veröffentlichung des SNES Classic Mini noch einen Monat hin ist, wurde nun bekannt, dass die kleine Konsole einige neue Features bekommt. Ein weniger spannendes Feature ist die Möglichkeit, den nicht genutzten Bildbereich mit Rahmen zu verzieren. Neben diversen statischen Rahmen stehen auch einige mit Animationen bereit. Braucht man oder braucht man nicht. Einen schwarzen Rand wird es aber nach wie vor zur Auswahl geben. Als eine Art Screensaver verwendet das SNES Classic Mini zuvor gespielte Szenen. Soll heißen, wenn man einige Zeit lang nichts am Controller macht, zeigt die Konsole zur Unterhaltung Spielszenen, die der Spieler zuvor gespielt hat. An sich auch nichts so besonderes, allerdings deutet dies darauf hin, dass die Konsole wohl über die Möglichkeit verfügt, Spiele aufzuzeichnen. Spannender ist hingegen die ebenfalls [weiterlesen…]

Commodore

Der Commodore 64 wird 35 Jahre alt

16. August 2017 PlayerOne 0

Im Januar 1982 wurde der Commodore 64 erstmals im Rahmen der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas der breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Ab August 1982, also vor 35 Jahren, begann die Firma Commodore mit der Auslieferung des Commodore 64 in größeren Mengen für Endkunden. Eine Erfolggeschichte nahm ihren Lauf. Der C64 lancierte sich zum beliebtesten und meist verkauften Heimcomputer der 80er Jahre. Insbesondere auch in Deutschland konnte Commodore sich mit dem Gerät am Markt etablieren und (je nach Quelle) ca. 3 Millionen Geräte absetzen. Seine Nachfolger wie der Amiga 500 oder der C128 konnten den C64 in Sachen Verkaufszahlen nicht das Wasser reichen. Der Einführungspreis lag am Anfang bei etwa 1400 DM, welcher allerdings rasch sank. Unter anderem wurde eine Version des C64 später auch in Discountern vertrieben, was der [weiterlesen…]

Allgemein

Retro Bundle vom RETURN Magazin

14. August 2017 PlayerOne 0

Das RETURN Magazin hat über die Groupees-Website wieder ein Bundle an Retrospielen gestrickt, welches für kleines Geld erworben werden kann. Inzwischen ist das schon das vierte Bundle, welches vom RETURN Magazin zusammengestellt wurde. Die sieben im Bundle enthaltenen Titel entstammen unterschiedlichen Systemen. Enthalten sind die Spiele System Shock: Enhanced Edition(PC), I Have No Mouth And I Must Scream(PC), Reshoot(Amiga), Tales Of Gorluth 2(Amiga), sowie Stroke World, Advanced Space Battle und It’s Magic2 vom C64. Mindestpreis für die Spiele liegt bei 1.99$. Zu haben ist das Spielepaket nicht mehr ganz 10 Tage über folgenden Link.

Podcasts

Retrokompott

6. August 2017 PlayerOne 2

Mit dem Retrokompott zurück in die 80er. Eigentlich schon länger mal davon auf Facebook oder anderen Untiefen des Internets davon gelesen gehabt, aber nie reingehört. War wohl ein Fehler, wie sich inzwischen gezeigt hat, denn de Podcast ist echt nicht schlecht. Ideal geeignet für längere Autofahrten, Flüge, Bahnfahrten […]. Eben einfach empfehlenswert. Die Themen des Podcasts sind dabei wild gemixt und pro Podcast wird auch nicht nur unbedingt ein Thema sondern meist gleich eine ganze Serien an Themen behandelt, die aber dennoch irgendwie miteinander verbandelt sind. Was auch gesagt werden muss: Die Podcasts sind echt irre lang. Fünf Stunden sind da keine Seltenheit. Dabei ist dennoch aber keine Minute langweilig und der Podcast wird auch nicht irgendwie künstlich in die Länge gezogen. Manchmal gibt es eben einfach Dinge über die [weiterlesen…]