indieGO! Neue All-in-One Retrokonsole

Bei Kickstarter sucht mal wieder ein interessantes Retro-Projekt Unterstützung: Die indieGO! All-in-One Retrokonsole. Dabei handelt es sich um ein auf dem Raspberry Pi 2 basierendes System. Die Konsole soll über ein eingebautes DVD-RW Laufwerk verfügen und in der Lage sein, Spiele für den Amiga CD32, Sony PlayStation, Sega Saturn, Sega CD, TurboGrafx und weiteren Systemen abzuspielen. Für den Sega Saturn, Sega CD und TurboGrafx werden allerdings zusätzliche ROM-Files nötig sein, damit die Spiele funktionieren. Zusätzlich soll die Konsole auch in der Lage sein, ROMs von anderen Konsolen wie dem Super Nintendo, Sega Master System oder Mega Drive sowie duzenden weiteren Systemen abzuspielen. Die Hardware der Konsole setzt sich dabei aus den folgenden Komponenten zusammen:

  • Raspberry Pi2 oder Odroid C1 oder Odroid XU4
  • DVD-RW Laufwerk um AmigaCD32, Playstation und PC Games abspielen zu können
  • Front SD-Card Leser
  • Attraktives Mini-ITX Gehäuse
  • 3D-Printed I/O-shield und ARM-CPU board holder
  • USB-Joypad
  • 2x Front-USB

Die Konsole bietet eine schier unendlich lange Liste an Features. Die komplette Übersicht, was die Konsole sonst noch so alles kann, findet man auf der Kickstarter-Seite des Projekts. Aktuell verbleiben noch etwas über 30 Tage um das Projekt zu finanzieren. Das Finanzierungsziel von 7500 Euro ist bereits um ein Vielfaches überschritten. Aktuell wurden etwa 34.000 Euro gesammelt. Natürlich steigt durch mehr Geldgeber und mehr Geld, welches das Projekt zu Verfügung hat, die Wahrscheinlichkeit, dass das Projekt erfolgreich umgesetzt werden kann. Fertiggestellt soll die Konsole im Juni sein. Alles weitere zur indieGO! findet sich auf der Kickstarter-Seite.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen