The Dawn of the Tiberium Age – Ein C&C Clone

Command & Conquer: Der Tiberium Konfikt geliebt? Command & Conquer: Alarmstufe Rot vergöttert? Dann ist The Dawn of the Tiberium Age genau das Richtige. Bei The Dawn of the Tiberium Age handelt es sich um einen Mix aus Command & Conquer Teil 1 und 2, zusätzlich gemixt mit etwas von Command & Conquer 3.

Auch wenn das Spiel grafisch auf diesen drei Teilen der Command & Conquer Serie basiert, so handelt es sich bei The Dawn of the Tiberium Age (kurz TGA) um ein eigenständiges, von Fans entwickeltes Spiel. Darüber hinaus hat man das Spiel um viele Details was die Grafik, die Einstellungen und das Gameplay anbelangt erweitert und verbessert. Das Beste daran ist, dass man sich das Spiel kostenlos herunterladen kann und zudem nicht einmal eine Version von Command & Conquer besitzen muss, um das Spiel spielen zu können. Soll heißen, es werden keine Dateien der Originalfassung benötigt. Das Downloadpackage für TGA bringt alles mit, was nötig ist um sofort losspielen zu können.

TGA bietet diverse Features und Einheiten, die es bei den originalen Teilen nicht gab, bleibt aber dennoch sehr nah an den originalen Spielen. Neu ist auch unter anderem die Möglichkeit auf riesigen Karten zu spielen. Natürlich läuft das Spiel auf aktuellen Windows-Versionen ohne Probleme und man kann auch über das Internet gegen menschliche Gegner antreten. Den altbekannten Skirmish-Mode, in deutschen Fassung als Geplänkel bekannt, ist auch vorhanden. Das Spiel bietet zudem einen Mischmasch aus den oben genannten Command & Conquer-Teilen. So ist es zum Beispiel bei TGA möglich, mit der Fraktion NOD aus C&C 1 gegen die Alliierten aus C&C 2 zu spielen. Auch der Multiplayer bietet eine Vielzahl an neuen Optionen und Einstellmöglichkeiten, welche man in den originalen Fassungen vergeblich gesucht hat.

Die Entwicklung von The Dawn of the Tiberium Age ist in vollem Gange und alle paar Wochen erscheinen neue Versionen, welche Probleme beheben oder neue Features bringen. Auch wenn das Spiel noch nicht perfekt ist, läuft es doch erstaunlich rund. Abstürze oder ähnliches bekommt man nicht zu Gesicht und kann daher den ungetrübten Command & Conquer Spielspass genießen. Das Ganze natürlich mit zeitgemäßen Auflösungen und nicht wie im Original mit maximal 640×480 Bildpunkten.

Herunterladen kann man The Dawn of the Tiberium Age über die offizielle Seite des Projekts, welche natürlich viel mehr bietet als nur den Download. Screenshots des Spiels, zusätzliche Karten oder Gameplay-Videos finden sich dort beispielsweise auch. Ein Muss also für jeden Fan von Command & Conquer.

1 Kommentar

Kommentar verfassen