The Legend of Zelda – Ocarina Of Time 2D Remake

Momentan wird fleißig an einem inoffiziellen Remake von The Legend of Zelda – Ocarina Of Time gearbeitet. Das besondere an dem Remake ist, dass man die Grafik eine Stufe zurückdreht und die Grafik so stark jener von A Link to the Past ähnelt. Statt im bekannten Nintendo 64-Style kommt das Spiel nun also im SNES-Stil daher. Dabei macht die grafische Umsetzung des Titels einiges her und kann sich durchaus sehen lassen, wie zum Beispiel dieses YouTube-Video zeigt.

Im Gegensatz zu vielen anderen Remakes, welche wir hier schon vorgestellt haben gibt es von der zurückgespulten Version von Ocarina Of Time bereits eine spielbare Demo. Zwar sind laut den Entwicklern aktuell erst rund 10% des Spieles fertig, diese 10% können sich aber durchaus sehen lassen und machen einen exzellenten Eindruck.

Die Entwickler legen großen Wert darauf, dass das Spiel komplett neu entwickelt wurde und keinen fremden Code enthält. Herunterladen kann man die Demo von Ocarina Of Time über die offizielle Seite des Projekts.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen