Neuer Remake von Capcom’s Resident Evil kommt 2015

Bereits im Jahr 2002 hat Capcom den Survival-Horror-Klassiker Resident Evil 1 mit einem Remake wiederbelebt, in dem man das Spiel auf den Nintendo Gamecube portiert hat. Dabei hatte es sich aber nicht um eine 1:1 Portierung gehandelt, sondern man an allen Ecken und Enden geschraubt und natürlich auch die Grafik aufgebohrt. Nächstes Jahr wieder ein neuer Remake von Resident Evil erscheinen, dieses Mal auf Konsolen der neusten Generation angepasst. Das stimmt zwar nicht ganz, da der Titel neben der Xbox One und PS4 auch für den PC, PS3 und Xbox 360 erscheinen soll, daran wird sich aber wohl kaum jemand stören. Auch wenn der erste Remake von Resident Evil exklusiv auf dem Nintendo Gamecube erschienen war, so scheint die Nintendo Wii U beim erneuten Remake wohl außen vor zu sein. Ob man später auch noch eine Version für die Wii U nachreichen wird ist bislang nicht bekannt und aufgrund der bisher eher überschaubaren Verkaufszahlen der Wii U wohl auch eher fraglich. Bei dem Remake von Resident Evil 1 will man mit 1080p, sowie 5.1 Surround Sound bei den Anhängern der Serie punkten. Das Spiel soll ausschließlich als Downloadtitel vertrieben werden. Es gibt zudem ein Video, in welchem die beiden Producer der Neuauflage, Tetsuya Kitabayashi und Yoshiaki Hirabyashi, einiges über das Spiel berichten. Screenshots zum neuen Remake von Resident Evil 1 findet ihr auch auf der Facebookseite des Spiels.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen