Game Boy Advance im Super Nintendo Design

Hier mal wieder etwas für die Kategorie „Besser spät, als nie“. Das Unternehmen Rose Colored Gaming will noch Anfang diesen Monats, also wohl in den nächsten Tagen, einen Game Boy Advance im Super Nintendo Design veröffentlichen. Mit dem Game Boy Advance scheint sich das Unternehmen hinreichend auszukennen, immerhin veröffentlichte man auch so schon diverse andere modifizierte Versionen des Game Boy Advance. Nintendo brachte den Game Boy Advance im Jahr 2001 auf den Markt. Das Gerät hatte allerdings einige Schwächen, wie zum Beispiel die fehlende Hintergrundbeleuchtung. Auch kann jeder, der ein solchen GBA sein eignen nennen konnte, ein Lied von der mangelhaften Entspiegelung des Displays singen. Für beide dieser Schwächen des originalen GBAs bietet Rose Colored Gaming übrigens auch Abhilfe im Sinne von modifizierten GBAs. Der genaue Preis des Game Boy Advance im Super Nintendo Design ist noch nicht bekannt. Vergleichbare modifizierte GBAs kosten auf der Website von Rose Colored Gaming allerdings so um die 165$. Es dürfte also zu erwarten sein, dass sich der Game Boy Advance im Super Nintendo Design auch in diesem Preissegment einordnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen