Atari

Imagic Atari 2600 Ausstellungskiosk

13. Juli 2014 PlayerOne 0

Bei Ebay gibt es gerade mal wieder eine ziemliche Rarität im Angebot. Dabei handelt es sich um einen Ausstellungskiosk für den Atari 2600 von Imagic, welches leider mit einem Sofortkaufen-Preis von rund 2350 Euro nicht ganz billig ist. Bei dem Gerät handelt es sich um ein Ausstellungsstück, wie man es früher in Läden vorgefunden hat. Der Imagic Atari 2600 Kiosk ermöglicht es, auf Knopfdruck zwischen verschiedenen Spielen zu wählen, welche dann auf dem Atari 2600 abgespielt werden. Insgesamt fasst das Gerät bis zu 24 Spielen, welche man dann per Knopfdruck auswählen und spielen kann. Klassisches Vorführ- oder Demogerät für Spiele in einem Laden also. Woher das Ding stammt ist dem Angebot bei Ebay nicht zu entnehmen, funktionieren soll es allerdings noch, wenn auch der optische Zustand nicht mehr erstklassig ist. [weiterlesen…]

Magazine

RETURN Ausgabe 18 erschienen

12. Juli 2014 PlayerOne 0

Seit kurzem ist die RETURN Ausgabe 18 zu haben. Die neuste Ausgabe der RETURN kümmert sich in erster Linie um das Jahr 1984. Die Themen der aktuellen Ausgabe sind unter anderem folgende: 30 Jahre Atari 7800 Verliese, Agenten und Medaillen: Die Epyx-Story Indy, E.T. und Weltraumfliegen: Warshaws Welten Review: Putty Squad (Neues A1200/4000-Spiel 2013) Happy Birthday Keksdose: 25 Jahre Game Boy Schatzgräber und Mumien: Oh Mummy Neues Spiel für Atari: Perplexity C64-Review: Ultimate Wizard Durchgezappt: Die 8 besten Tetris-Spiele in 8-Bit C64 – Der Klang macht die Musik (Teil 3) Neue Turbokarte für Amiga 500: ACA 500 RETURN to play Atari-7800-Games Crossover: Golden Axe Remix-Download: Starwing (CZ-Tunes) News und Termine aus der Szene Bestellen kann man das RETURN Magazin wie gewohnt entweder als Einzelexemplar oder als Abonnement über die offizielle [weiterlesen…]

NES

Trailer für die Leisure Suit Larry NES-Version

9. Juli 2014 PlayerOne 0

Vor nicht allzu langer Zeit war an dieser Stelle von den Homebrew-Entwicklern von Khan Games zu lesen, welche planen, eine inoffizielle Portierung von Sierra’s Leisure Suit Larry für das NES zu veröffentlichen. Die Leisure Suit Larry NES-Version trägt den Titel Larry and the Long Look For A Luscious Lover und soll kurz vor der Vollendung stehen. Der Titel basiert dabei auf dem ersten Teil der Leisure Suit Larry Reihe. Um genau zu sein, soll das Spiel bereits in den kommenden Tagen zu haben sein. Der Plan sieht vor, eine limitierte Edition, welche auf 23 Exemplare beschränkt ist im Rahmen von Auktionen zu versteigern. Nach den Auktionen soll die Leisure Suit Larry NES-Version dann auch für alle zu haben sein, die keinen Wert darauf gelegt haben, die limitierte Edition ihr eigen [weiterlesen…]

Atari

Atari 2600 Emulator Stella 4.0 erschienen

8. Juli 2014 PlayerOne 0

Der Atari 2600 Multiplatform-Emulator Stella ist die Tage in der Version 4.0 veröffentlicht worden. Die neue Version bringt natürlich diverse neue Features mit sich. So benutzt der Emulator unter Windows nun Direct 3D, respektive OpenGL unter Linux und MacOS. Weitere neue Features von Stella 4.0 finden sich auf der offiziellen Seite des Projekts. Der Emulator ist übrigens für Windows, Linux und MacOS zu haben. Auch für einige weniger verbreitete Systeme ist der Emulator darüber hinaus noch verfügbar. Die Version 4.0 soll sich auch dazu eignen, den Emulator auf iOS und Android-Geräte zu portieren. Über genauere Pläne ob und wann das geschehen soll ist allerdings nichts bekannt. Atari 2600 Emulator Stella steht unter der GNU General Public License (GPL) und kann kostenlos über die Website des Projekts bezogen werden.

Merchandise

Bubble Bobble Plüschtier

6. Juli 2014 PlayerOne 0

Bei 1Up2P, einem auf Videospiel-Merchandise spezialisiertem Händler, soll es nach eigenen Angaben bald die ersten offiziell lizensierten Plüschtiere von Bub und Bob aus dem Spiel Bubble Bobble geben. Die erste Version des Spiels Bubble Bobble wurde 1986 von Taito herausgebracht, zahlreiche Umsetzungen für alle möglichen Systeme ließen aufgrund der großen Popularität des Spiels nicht lange auf sich warten. Zwar werden Bub und Bob noch nicht im Store von 1Up2P gelistet, dies soll sich aber in den nächsten Tagen ändern. Die beiden Plüschfiguren sind je etwa 22cm groß und geben als Gimmick Soundeffekte aus dem Spiel wieder. Der Preis soll bei etwas über 20 Euro liegen. Ein Video zu den Plüschtieren von Bub und Bob kann man sich hier ansehen.

Game Boy

Game Boy Advance im Super Nintendo Design

6. Juli 2014 PlayerOne 0

Hier mal wieder etwas für die Kategorie „Besser spät, als nie“. Das Unternehmen Rose Colored Gaming will noch Anfang diesen Monats, also wohl in den nächsten Tagen, einen Game Boy Advance im Super Nintendo Design veröffentlichen. Mit dem Game Boy Advance scheint sich das Unternehmen hinreichend auszukennen, immerhin veröffentlichte man auch so schon diverse andere modifizierte Versionen des Game Boy Advance. Nintendo brachte den Game Boy Advance im Jahr 2001 auf den Markt. Das Gerät hatte allerdings einige Schwächen, wie zum Beispiel die fehlende Hintergrundbeleuchtung. Auch kann jeder, der ein solchen GBA sein eignen nennen konnte, ein Lied von der mangelhaften Entspiegelung des Displays singen. Für beide dieser Schwächen des originalen GBAs bietet Rose Colored Gaming übrigens auch Abhilfe im Sinne von modifizierten GBAs. Der genaue Preis des Game Boy [weiterlesen…]