E.T. Ausgrabung: Gäste willkommen

Das Projekt, welches zum Ziel hat eine Dokumentation über die Legende der verschollenen E.T. Cartridges zu erstellen hat wieder Neuigkeiten zu vermelden. Nachdem es die Tage noch Probleme mit der Genehmigung gab, um auf der Müllkippe, auf welcher der Legende nach Millionen von unverkäuflichen Exemplaren des Spiels E.T. von Atari verscharrt sein sollen graben zu dürfen, kann es nun wohl weitergehen. So lässt das Projektteam, welches mittlerweile von Microsoft unterstützt wird mitteilen, dass die Ausgrabung am 26. April beginnen soll. Dabei sind Gäste willkommen dem Treiben zuzusehen. Die Ausgrabung soll am 26. April von 9:30 Uhr bis 19:30 Ortszeit auf der Alamogordo Müllkippe (4276 Highway 54 S in Alamogordo, New Mexico) stattfinden. Die Ausgrabung ist der wichtigste Teil für die Dokumentation, welche als Content für die Xbox 360 und die Xbox One gedreht wird. Wer der Ausgrabung als Besucher bewohnt, hat laut den Machern der Doku auch die Chance darauf interviewt zu werden und später in der fertigen Dokumentation vorzukommen. Wer also gerade in der Gegend ist, kann ja mal vorbeischaun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen