Leisure Suit Larry Reloaded veröffentlicht

Wie hier schon vor einiger Zeit zu lesen war, hatte das Kickstarter-finanzierte Spieleprojekt von Al Lowe sein Ziel erreicht und insgesamt über 650.000 US-Dollar für die Erschaffung eines Remakes von Leisure Suit Larry in the Land of the Lounge Lizards gesammelt. Seit ein paar Tagen kann man den fertigen Titel mit der Bezeichnung Leisure Suit Larry Reloaded nun herunterladen.

Der Remake ist auf allen gängigen Systemen mit Windows XP, 7 oder 8 und durchschnittlicher Hardware lauffähig und hat sonst keine besonderen Anforderungen. Wichtig ist zu erwähnen, dass das Spiel nicht nur 1:1 in eine neue HD Grafik konvertiert wurde, sondern auch sonst ordentlich an dem Spiel gefeilt wurde. So gibt es diverse neue Dialoge, Rätsel, Charaktere und Gegenstände. Es wurde zum Beispiel auch die Möglichkeit, dass Larry stirbt aus dem Spiel entfernt. War dies im Original noch möglich indem man zum Beispiel beim Taxifahrer die Zeche geprellt hat, sich von einem Hund anpinkeln ließ oder in einer dunklen Seitenstraße überfallen wurde, ist es in Leisure Suit Larry Reloaded so, dass Larry zwar auch stirbt, allerdings gleich mit der guten alten Frankensteinmethode in einem Keller wiederbelebt wird. Wahrscheinlich hat fast jeder im Original Larry ausversehentlich mal über den Jordan geschickt. Natürlich wie immer zum ungünstigstens Zeitpunkt, da man schon ewig nicht mehr gespeichert hatte.

Wer das Original kennt, wird sich auch im Remake schnell zurechtfinden. Leisure Suit Larry Reloaded bietet zwar einige Neuerungen die positiv auffallen, ohne dabei allerdings die Wurzeln des Spiels hinter sich zu lassen. Am Gameplay selbst wurde abgesehen von der neuen Steuerung nichts geändert. Larry muss nach wie vor die Gegend erforschen, allerei Gegenstände an sich nehmen, diese zum Teil kombinieren und diverse Rätsel lösen. Die neue Grafik ist sehr hübsch gestaltet und auch der neue Erzähler, welcher den Spieler in englischer Sprache unterhält ist sehr gut. Da Larry teils die Aussagen des Sprechers widerum kommentiert, hat das Spiel ein bisschen etwas von einer Comedy. Neben dem Sprecher, welchen es nur in englischer Sprache gibt, kann man auch deutschsprachige Untertitel aktivieren.

Leisure Suit Larry Reloaded kann ab sofort für 19.99$ auf der Homepage von Replay Games gekauft werden. Da man sich offenbar sehr viel Mühe mit dem Remake gegeben hat, ist das Spiel die rund 15 Euro auch durchaus wert. Das Spiel kommt, sofern man es direkt bei Replay Games kauft auch ohne DRM oder ähnlichen Kopierschutz daher. Nach wie vor gibt es allerdings zu Beginn des Spiels eine Altersüberprüfung in Form einiger ziemlich happiger Fragen. Das Spiel hat von der USK übrigens eine Freigabe ab 16 Jahren erhalten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen