Capcom Arcade Cabinet

Capcom wird mit seiner virtuellen Spielhalle namens Capcom Arcade Cabinet ab 19. Februar 2013 nach und nach insgesamt 15 Arcadeklassiker (u.a. Black Tiger, 1943: Battle of Midway, Ghosts’n Goblins…) veröffentlichen. Die Titel sollen nach und nach bis zum 21. Mai 2013 erscheinen. Ab 21. Mai soll es dann auch möglich sein, alle Spiele zusammen im Bundle zu erwerben. Verfügbar sein wird das Capcom Arcade Cabinet für die Xbox 360 sowie die Playstation 3 als Download.

Neben der Möglichkeit alle Spiele einzeln oder alle im Paket zu erwerben, wird es auch die Möglichkeit geben, kleine Bundle (3 Spiele) zu erwerben. Man hat dabei jedoch nicht freie Auswahl, welche 3 Spiele man in einem Bundle kaufen will. Das besondere am Capcom Arcade Cabinet ist, dass sich die erworbenen Arcadeklassiker in der personalisierten Spielhalle, eben der Capcom Arcade, einfügen, welche zusätzliche Features wie eine Jukebox auf welcher man die Soundtracks der Spiele anhören kann, DIP-Schalter oder die Möglichkeit Videos und Screenshots mit Freunden zu teilen bietet.

Es werden auch verschiedene Schwierigkeitsgrade bzw. Einstellmöglichkeiten zu Verfügung stehen, welche es auch unerfahreneren Spieler erlauben soll die Spiele zu genießen. Nebenbei gibt es weitere Features wie weltweite Ranglisten, einen Online-Multiplayer-Modus (nur manche Titel) sowie einen Trainingsmodus, bei welchem man über eine unbeschränkte Anzahl an Leben verfügt. Die Spiele stammen aus den Jahren 1984 bis 1988 und sind eigentlich in der Spielhalle beheimatet. Einen Trailer zum Capcom Arcade Cabinet kann man sich hier auf YouTube ansehen. Kauft man sich alle 15 Spiele, erhält man zudem zwei zusätzliche Titel kostenlos. Die Timeline nach welcher die Spiele für das Capcom Arcade Cabinet veröffentlicht werden, sieht wie folgt aus.

Game Packs
Game Pack 1
20. Februar (XBLA und PSN) für 4,99 Euro bzw. 400 Microsoft Points
-Black Tiger
-1943: Battle of Midway
-Avengers

Game Pack 2
05. März (XBLA) und 06. März (PSN) für 9,99 Euro bzw. 800 Microsoft Points
-Ghosts’n Goblins
-Gun.Smoke
-Section Z

Game Pack 3
19. März (XBLA) und 20. März (PSN) für 9,99 Euro bzw. 800 Microsoft Points
-Side Arms
-Legendary Wings
-Trojan

Game Pack 4
02. April (XBLA) und 03. April (PSN) für 9,99 Euro bzw. 800 Microsoft Points
-Commando
-The Speed Rumbler
-Exed Exes (Savage Bees)

Game Pack 5
16. April (XBLA) und 17. April (PSN) für 9,99 Euro bzw. 800 Microsoft Points
-1942
-SonSon
-Pirate Ship Higemaru

Komplettes Spielebundle
21. Mai (XBLA) und 22. Mai (PSN) für 29,99 Euro bzw. 2000 Microsoft Points
– Beinhaltet alle 15 Spiele + 2 zusätzliche Spiele.

Einzeltitel (3,99 Euro / 320 Microsoft Points)
Black Tiger (Demo*)
1943: Battle of Midway – 06. März
Avengers – 06. März

Ghosts’n Goblins – 19. März (XBLA) und 20. März (PSN)
Gun.Smoke – 19. März (XBLA) und 20. März (PSN)
Section Z – 19. März (XBLA) und 20. März (PSN)

Side Arms – 02. April (XBLA) und 03. April (PSN)
Legendary Wings – 02. April (XBLA) und 03. April (PSN)
Trojan – 02. April (XBLA) und 03. April (PSN)

Commando – 16. April (XBLA) und 17. April (PSN)
The Speed Rumbler – 16. April (XBLA) und 17. April (PSN)
Exed Exes (Savage Bees) – 16. April (XBLA) und 17. April (PSN)

1942 – 30. April (XBLA) und 01. Mai (PSN)
SonSon – 30. April (XBLA) und 01. Mai (PSN)
Pirate Ship Higemaru – 30. April (XBLA) und 01. Mai (PSN)

* Xbox 360-Spieler dürfen Black Tiger aus dem Jahr 1987 mit einem Credit durchspielen, bevor das Spiel neu gestartet werden muss. Besitzer der Version für PlayStation 3 erhalten dagegen unbegrenzt viele Credits.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen