Retro City Rampage ab sofort verfügbar

Nach einer ziemlichen langen Wartezeit ist Retro City Rampage nun endlich verfügbar. Eigentlich war das Projekt ursprünglich einmal auf dem NES entwickelt worden und sollte unter dem Namen Grandtheftendo veröffentlicht werden. Seit dem das Projekt 2002 begonnen wurde hat sich auch der Scope des Projekts ein wenig verändert und Retro City Rampage ist nun doch nicht der Remake von Grand Theft Auto III geworden, der das Spiel eigentlich hätte werden sollen. Während der fortschreitenden Entwicklung des Titels ließ Brian Provinciano mehr und mehr seiner eigenen Ideen in das Projekt einfließen und man kam immer weiter von der ursprünglichen Idee des Grand Theft Auto III ab. Das Ergebnis ist nun auf Steam und GOG, sowie direkt bei den Entwicklern verfügbar. Retro City Rampage wird zudem bis in diesem Jahr für PSN, WiiWare und Xbox Live Arcade erscheinen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen