Linktipps

Linktipps #16

18. September 2011 PlayerOne 0

Coca-Cola – Pixel Edition | Wäre sicher ein Verkaufsrenner, gibt’s aber leider zumindest noch nicht offiziell. Pac-Man Fleece Blanket | Langsam werden die Tage wieder kürzer und es wird wieder kälter. Da kommt die Pac-Man Fleece Decke gerade recht. Der Preis von 24.99$ geht auch in Ordnung. The Best Atari Games of 1981 |  Mit dabei unter anderem Missile Command und Astroids. Oniken is an old-school mashup of NES action favorites | Der kostenlose Titel Oniken für den PC sieht nicht nur aus wie ein Spiel für das Nintendo Entertainment System, auch sein Schwierigkeitsgrad kann durchaus mit dem NES mithalten. Super NES Alarm Clock [Link funktioniert nicht mehr] | Und wieder einmal muss ein SNES für eine Radikalumwandlung zum Wecker herhalten. The Rarest and Most Valuable PS1 Games | Eine Übesicht über die teuersten [weiterlesen…]

PC

7 Klassiker für Windows neu aufgelegt

15. September 2011 PlayerOne 0

In einer sogenannten Retro Games Serie wurden vom Publisher EuroVideo Games sieben Klassikern aus DOS-Zeiten neues Leben eingehaucht, indem sie unter aktuellen Windows Versionen lauffähig gemacht wurden. Zwar würde das auch mit anderen Hilfsmittel wie beispielsweise ScummVM gehen, teils aber nur eingeschränkt und mit nicht 100%iger Kompatibilität. Die Umsetzungen die aus dem Hause Daedalic Entertainment stammen laufen problemlos unter Windows und können zu einem relativ geringen Preis erworben werden. Dabei handelt es sich um die folgenden Titel bzw. Serien: Silmaris Collection, Red Baron History, Krypton Egg, Raptor – Call of the Shadows, Gobliiins Trilogy, The Last Express, Nicky Boom 1 und 2. Die populärsten Titel sind zweifels ohne Raptor und die Gobliiins Trilogy, sowie Red Baron. Wer bereit ist ein paar Euro für die Titel auszugeben, macht sicher nichts falsch [weiterlesen…]

Videogames

Max Payne 3 – Der erste Trailer

15. September 2011 PlayerOne 1

Nach über 7 Jahren Abstinenz schickt Max Payne sich an, im März nächsten Jahres sein Comeback zu feiern. Der dritte Teil der Max Payne Reihe war bereits letztes Jahr angekündigt worden und ziemlich schnell wurde es auch wieder still um Max Payne 3. Den ersten jetzt freigegebenen Trailer zum Spiel kann man sich hier ansehen. Der Trailer macht grafisch einiges her, wie man aber inzwischen von diversen anderen Gametrailern weiß, muss die Grafik im Trailer nicht unbedingt viel mit der Grafik im Spiel zu tun haben. Von demher bleibt anzuwarten was im fertigen Spiel noch davon zu sehen ist. Einen guten Eindruck macht der Trailer aber auf jeden Fall.

Commodore

Indizierte Commodore 64 Games

13. September 2011 PlayerOne 0

Beim Spiegel Online hat man sich aktuell wohl so ein kleines kleines bisschen in den Commodore 64 verliebt. In letzter Zeit häufen sich zumindest die Berichte über den guten alten Brotkasten auf deutscher Produktion. Der neuste Artikel beschäftigt sich mit indizierten Spielen für den Commodore 64 und geht dabei unter anderem auf die Games Rambo, River Raid und Beach Head ein. Ist recht interessant zu lesen, was die Damen und Herren des BPjM, welches damals übrigens noch BPS hieß an den einzelnen Titeln auszusetzen hatten und sie dazu bewogen haben, die Spiele auf den Index zu setzen. Klick mich.

PC

Neues Syndicate wird ein Shooter

12. September 2011 PlayerOne 2

Seit einigen Monaten haben sich ja schon diverse Gerüchte in den weiten des Netzes verbreitet, welche besagten, dass es bald einen neuen Teil des Klassikers Syndicate (Electronic Arts, 1993) geben wird. Nun ist herausgekommen, dass es sich dabei nicht um wie beim damals sehr populären ersten Teil von Syndicate um einen Titel handeln wird, welcher die isometrische Perspektive verwendet, sondern um einen Shooter. Schade eigentlich, denn gerade mit der isometrischen Perspektive hätte sicherlich ein gutes Strategiespiel aus dem Titel werden können. Warum der Shooter nun ein Nachfolger von Syndicate sein soll und man dafür nicht einfach gänzlich neues Spiel geschaffen hat ist nicht ganz klar. Der einzige Zusammenhang zwischen dem neuen Spiel und dem originalen Syndicate soll die Story sein, welche der Spieler nun eben als 3D Shooter durchleben kann. [weiterlesen…]

Playstation 3

Monkey Island Special Edition Collection ab sofort zu haben

12. September 2011 PlayerOne 5

Hohoho… für alle die noch nicht die neuen Special Editions von The Secret of Monkey Island und Monkey Island 2 Special Edition: LeChuck’s Revenge für ihre Konsolen heruntergeladen haben, gibt es die beiden Spiele nun auch im Bundle im Einzelhandel zu kaufen. Nebenbei bietet die Collection noch einige Gimmicks, welche man sonst nicht bekommt. Da wären zum einen für die Playstation 3 Variante des Bundles ein Code für die eigene Monkey Island Voodoo-Dekopuppe und bei der Xbox 360 ein Code für einen Monkey Island Voodoo Avatar. Zudem enthält die Collection auch noch einige weitere bislang nicht veröffentlichte Inhalte wie einen neu überarbeiteten Soundtrack, Konzeptzeichnungen oder einen Monkey Island-Animationsfilm von Industrial Light & Magic. Bestellen kann man sich die Monkey Island Special Edition Collection unter anderem bei Amazon. Nicht unsere Komplettlösungen [weiterlesen…]

Atari

Atari Flashback 3 kommt mit 60 Atari 2600 Games

11. September 2011 PlayerOne 0

Wer gerade auf einem Nostalgie-Trip ist und sich nach einer ganzen Ladung von Spielen aus den 80er Jahren sehnt, für den kommt der Atari Flashback 3 genau richtig. Der Atari Flashback 3 kommt mit 60 vorinstallierten Spielen daher, mit dabei Hits vom Atari 2600 wie Astroids, Adventure, Missile Command, Night Driver und Yars‘ Revenge. Eine vollständige Liste der enthaltenen Spiele findet sich hier. Beim Atari Flashback 3 handelt sich übrigens um ein von Atari lizensiertes Produkt, was doch in gewisser Weise dafür steht, dass das Produkt etwas taugen sollte. Ob dem wirklich so ist, kann man aber wohl erst sagen, sobald man das Gerät auch wirklich kaufen kann. Das wird in Europa ab Ende September, Anfang Oktober diesen Jahres des Fall sein. Für den Preis sind £49.99 anvisiert, was je nach aktuellem [weiterlesen…]

Macintosh

Apple ][ MP3 Player Marke Eigenbau

10. September 2011 PlayerOne 0

Lange vor den heutigen tragbaren MP3 Playern gab es bereits den Apple ][. Seit 1977 um genau zusein. Nach heutigen IT Standards ist das Gerät wohl nur noch als Antik zu bezeichnen. Ein Bastler hat nun für eben jenen Apple ][, welcher mit gerade mal 1 Mhz läuft eine MP3 Player Erweiterungskarte gebastelt, welche MP3 Dateien von einem USB-Stick liest und diese auf dem Computer abspielt. Abgespielt werden die Titel mit Hilfe einer Software, die für diesen Zweck in Basic geschrieben wurde und im Hintergrund läuft, so dass es möglich ist, während man Musik hört auch andere Programme auf dem Computer laufen zu lassen wie zum Beispiel Lode Runner. Wie man die A2MP3 genannte Erweitungskarte bauen kann ist in folgendem Artikel nachzulesen. Mit dabei auch einige hübsche Bilder der Erweitungskarte [weiterlesen…]

PC

Wise Registry Cleaner Professional und Wise Disk Cleaner Professional kostenlos beziehen

9. September 2011 PlayerOne 1

Die beiden Utilities Wise Disk Cleaner Professional und Wise Registry Cleaner Professional gibt es zur Zeit im Rahmen einer “Give Away”-Aktion kostenlos zum Download. Der Disk Cleaner versucht unter anderem mehr Speicherplatz durch das Löschen von temporären Dateien herauszuholen, defragmentiert die Festplatte, kann Dateien ohne Wiederherstellungsmöglichkeit löschen und noch einiges mehr. Der Registry Cleaner hingegen räumt die Windows Registrierung auf, kann Backups davon erstellen und diese wieder einspielen, Programme die automatisch mit Windows starten verwalten und noch diverses mehr. Die genaue Übersicht über alle Features der beiden Programmen finden sich auf der Website des Herstellers. Um zur “Give Away”-Aktion zu gelangen bitte diesem Link hier folgen. Dabei ist die Angabe eines Namens und einer Emailadresse notwendig um an die kostenlosen Versionen zu gelangen. Wie lange die Aktion noch läuft ist [weiterlesen…]

Arcade

M.A.M.E. (Multiple Arcade Machine Emulator) – Eine Einführung

7. September 2011 PlayerOne 10

Der Multiple Arcade Machine Emulator oder eben kurz M.A.M.E  (manchmal auch nur MAME) ist ein Open-Source-Projekt, welches das Ziel verfolgt, die Hardware von Videospielautomaten mit Hilfe von Software nachzubilden um auf diesem Wege die Spiele auf anderer Hardware lauffähig zu machen. Dem Spiel wird also durch M.A.M.E vorgemacht, es laufe auf seiner vertrauten Hardware. Die Hardwareanforderungen für M.A.M.E sind ziemlich überschaubar. Mir sind Personen bekannt, die M.A.M.E auf einem Computer mit 150Mhz, einem 32MB „großen“ Arbeitsspeicher und Windows 98 am Laufen haben. Ob das einzelne Spiel allerdings wirklich gut, d.h. ruckelfrei läuft hängt natürlich im einzelnen vom jeweiligen Titel ab. Wer meint, ein Spiel aus dem Jahr 2000 auf dieser Hardware spielen zu können wird schnell merken, dass dieses Unterfangen nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich ist. Entwickelt wurde M.A.M.E [weiterlesen…]

1 2