Sarien.net: Erst offline und dann doch wieder da

Über Sarien.net hatte ich hier schon ein paar Beiträge geschrieben. Wer die Seite noch nicht kennt, kann die Seite entweder kurz besuchen oder einfach glauben, dass die Seite die Möglichkeit bietet, Sierra Klassiker wie Larry Laffer, Kings Quest oder Police Quest online im Browser zu spielen. HTML5 macht’s möglich. Die Seite war eigentlich schon ungewöhnlich lange online, bevor der Betreiber Post von den Anwälten von Activision bekam. Freundlich aber bestimmt wurde der Betreiber der Seite darauf hingewiesen, dass die Seite die Rechte von Activision, wozu Sierra inzwischen gehört verletzt und er die Seite vom Netz nehme solle. Manch einen wird’s wundern, dass die Wortmeldung von Activision so lange auf sich warten ließ. Somit schien das Ende der Website eigentlich besiegelt. Der Betreiber von Sarien.net hat sich allerdings nicht beirren lassen und daraufhin bei Activision angefragt, ob es nicht irgend eine Möglichkeit gebe, die Seite weiter betreiben zu können. Activision hatte wohl einen großzügigen Tag und genehmigte die weitere Verwendung der Sierra Klassiker für die Seite Sarien.net, welche auch schon wieder online ist. Durchaus sehr nette Aktion von Activision. Wer die ganze Story aus der Sicht des Betreibers von Sarien.net lesen möchte, kann dies hier tun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen