Commodore Server – Onlinespeicher für den C64

Die Website Commodore Server bietet es als Service für Besitzer von Commodore 64 Computern an, dort seine Disk Images hosten zu können. Klingt erstmal etwas komisch und man überlegt sich wozu das gut sein soll. Die Website selber liefert als Hauptgrund, ein Archiv zu haben auf das man immer Zugriff hat und die Programme nicht vom Diskettensterben bedroht sind. Um den Dienst nutzen zu können benötigt man allerdings erst einmal ein Modem für den C64. Dieses kann man sich auch bei Commodoreserver.com bestellen. Die Preise für das Modem beginnen bei etwa 60 Euro. Mit Hilfe eines Programms namens V-1541, welches man ebenfalls über die Website bekommt, kann man dann seine .D64 Disk Images hochladen und direkt vom Web aus auf dem C64 starten. Dabei soll es dann dank der Software V-1541 möglich sein, die Disk Images auch wieder auf Floppys herunterkopieren oder online mit Freunden zu sharen. Die Website bietet es zudem auch an, Hardware und Software zu verkaufen, was allerdings ein Abo erforderlich macht, welches 50$ im Jahre kostet. Sonst ist der Service generell kostenlos. Mehr Infos entnimmt man am besten direkt der Commodore Server Website.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen