Sega Mega Drive

Mega Drive Portable Deluxe SD kommt zu Weihnachten

15. November 2009 PlayerOne 0

Bereits im letzten Jahre kam ein Mega Drive Portable in den Handel, welcher unter anderem bei Aldi und Schlecker erhältlich war. Größtes Manko des Geräts war, dass man nur die vorinstallierten Games spielen konnte. In diesem Jahr soll pünktlich zum Weihnachtsgeschäft eine etwas aufgewertete Version des Gerätes in den Handel kommen, die dieses Manko nicht mehr besitzt. Das Design des neuen Geräts soll dabei dem Vorgänger gleichen, allerdings ist das LCD-Display von 2,5 Zoll auf  2,8 Zoll angewachsen und der Handheld weißt sechs statt bisher drei Buttons auf. Die wirkliche Neuheit ist allerdings, dass das Gerät nun auch über einen SD-Slot verfügt und somit mit beliebigen SD-Karten gefüttert werden kann, was es auch erlaubt Mega Drive Roms abzuspielen. Des Weiteren kommt die Deluxe-Variante des Mega Drive Portable nun auch mit [weiterlesen…]

PC

Maniac Mansion 3D Remake in der Entwicklung

14. November 2009 PlayerOne 1

Die Deluxeversion von Maniac Mansion sollte eigentlich jedem, der diesen Blog hier schon seit einiger Zeit verfolgt inzwischen ein Begriff sein ( falls nicht… Nachhilfe gibt’s hier). Nach einer etwa zwei Jahre langen Entwicklungszeit soll nun ein 3D Remake von Maniac Mansion kurz vor der Fertigstellung stehen. Nun lässt es sich sicher darüber streiten, ob es wirklich Sinn macht oder nötig ist nun auch noch eine 3D Variante von Maniac Mansion als Fanmade Game zu publizieren. Wie man nun auch darüber denken mag sei mal dahin gestellt. Fakt ist, dass das Spiel in der 3D Version nun kurz vor der Fertigstellung steht und erste Screenshots des Remakes veröffentlicht wurden. Ob es den Entwicklern gelungen ist, neben dem Spiel auch den Flair des originalen Lucasfilm Games Klassikers zu portieren wird sich [weiterlesen…]

Videogames

The Secret of Monkey Island – Deleted Scenes

11. November 2009 PlayerOne 0

Während der Entwicklung der Special Edition von The Secret of Monkey Island wurde unter anderem der Quellcode des Spiels herangezogen. Dabei ist aufgefallen, dass der Quellcode noch viele bisher unbekannte Informationen und Codeteile enthält, die nicht entfernt sondern lediglich auskommentiert wurden und somit keine Verwendung in der veröffentlichten Fassung des Spiels fanden, allerdings dennoch zumindest im noch existieren Quellcode. Unter anderem hinterließen Ron Gilbert und seine Kollegen wohl auch diverse Beschreibungen, warum mache Dinge im Spiel so sind, wie sie sind. Aufgrund dessen, dass viele auskommentierte Codeteile noch im Quellcode zu finden sind, wurde nun bekannt dass es auch bei Monkey Island diverse gelöschte Szenen oder gekürzte Dialoge gibt, welche ursprünglich einmal anders sein sollten. Eine Übersicht über die gelöschten und veränderten Szenen gibt der folgende Blogeintrag zum besten. Allemal [weiterlesen…]

Arcade

Pong-Automat zum selber bauen

11. November 2009 PlayerOne 2

Die Firma Conrad hat ein besonderes Gadget im Sortiment. Die Firma bietet nun einen Bausatz für einen kleinen Pong-Automaten an. Dabei kommt der kleine Automat zum selber zusammenbauen  im Look & Feel des originalen Pong-Automaten von Atari aus dem Jahr 1972 daher. Wie bei Original lassen sich auch beim kleinen Pong-Automaten die beiden Schläger mit Hilfe zweier Drehregler steuern. Ebenso muss man um spielen zu können wie beim richtigen Arcade-Automaten eine Münze einwerfen. Angetrieben wird der Automat von drei 1,5 Volt Batterien. Allerdings muss man wohl darauf hinweisen, dass die Grafik die der aus LEDs bestehenden Anzeige nicht wirklich nah an das Original von Atari aus dem Jahre 1972 heran kommt. Statt schwarz/weiß regiert schwarz/rot die Darstellung auf der LED Anzeige. Der kleine Automat bietet sowohl einen Singleplayer als auch [weiterlesen…]

Commodore

The Wild Bunch: Nach 25 Jahren auf den C64 portiert

8. November 2009 PlayerOne 0

Das Spiel The Wild Bunch wurde 1984 für den ZX Spectrum und ein Jahr später  auch für den Amstrad CPC von Firebird Software veröffentlicht. The Wild Bunch ist ein hauptsächlich textbasiertes Spiel, welches Teils aber auch grafische Elemente zu bieten hat. Im Wesentlichen geht es in dem Spiel um einen Mann, der zu unrecht vom Sheriff verdächtigt wird, einen Mann erschossen zu haben. Die Aufgabe des Spielers ist es nun, herauszufinden, wer den Mann wirklich erschossen hat und den Täter den Gesetzeshütern zu übergeben. Alles in klassischer Wildwest-Manier versteht sich. Als Jon Wells im Jahr 1987 zum stolzen Besitzer eines Commodore 64 wurde war er nicht gerade glücklich darüber,  als er feststellte, dass ausgerechnet von The Wild Bunch keine Version für den C64 existiert. Wells machte sich daran, das zu [weiterlesen…]

PC

DOS-inspiriertes Sofakissen

7. November 2009 PlayerOne 0

Das DOS-Sofakissen ist schon fast ein wenig ein wenig zu geekig. Immerhin vermittelt es ein nettes Retroflair durch den Aufdruck einer DOS 2.0 Befehlszeile. Etwas komisch allerdings, dass es auf dem Kissen auch ein Eintrag für eine Datei mit der Bezeichnung hiberfil.sys gibt. Somit scheint der DOS 2.0 Aufdruck wohl doch etwas getürkt zu sein, da es Hibernation eigentlich erst seit Windows XP gibt. Nichts desto trotz sind sonst alle alten Bekannten wie config.sys oder autoexec.bat mit dabei. Das Kissen kann man sich in diesem Onlineshop für etwa 20 Euro bestellen.

Miscellaneous

Neuer Prince of Persia Trailer

6. November 2009 PlayerOne 0

Wie an dieser Stelle schon vor einiger Zeit zu lesen war, wird es auch zum Spiel Prince of Persia bald eine  Verfilmung geben. Der Titel des Film soll Prince of Persia – Der Sand der Zeit  oder im englischen Original Prince of Persia – The Sands of Time lauten. Inzwischen gibt es im Netz auch den Trailer des Film zu bewundern, der mich irgendwie ein wenig an den Fluch der Mumie erinnert. Mag vielleicht auch einfach mit der sandigen Gegend zusammen hängen…

Modding

Der NES-Lego-Nachbau

6. November 2009 PlayerOne 0

Hier mal wieder ein ziemlich skurriler Nintendo Entertainment System-Nachbau, dieses Mal aus Legosteinen. Natürlich auch mit Fernsehen, Controllern, Kabeln und Cartridges. Alles ebenfalls fein säuberlich mit Legosteinen zusammengezimmert, versteht sich. Einige Bilder dieser Werkes kann man sich auf dieser Website hier [Link funkioniert leider nicht mehr] ansehen.

Arcade

Sega Racing Classic bringt Daytona USA zurück

4. November 2009 PlayerOne 0

Das Spiel Daytona USA von Sega war seiner Zeit in ziemlich vielen Spielhallen rund um den Globus vertreten. Veröffentlicht wurde Daytona USA als Arcadeversion im Jahr 1993. Später folgten auch Umsetzungen für den Sega Saturn und die Dreamcast. Der Titel erhält nun einen Remake, welcher allerdings Sega Racing Classic heißt, im Prinzip allerdings nichts anderes als ein Remake von Daytona USA ist. Da der Sega Saturn und die Dreamcast bereits der Geschichte angehören, erscheint das Spiel, zumindest vorerst nur als Arcadeautomat. Eventuell folgen später auch Umsetzungen  für weitere Systeme wie die PS3 oder die Xbox 360. Die ersten Sega Racing Classic Automaten sind bereits in einigen Spielhallen in Japan aufgetaucht. Der Remake bringt neben einem anderen Namen auch einige weitere neue Features mit sich. So wurde das Rennspiel nun auf [weiterlesen…]

Videogames

Videogame Musik ohne Ende

3. November 2009 PlayerOne 0

Der YouTube User mit dem Nickname garudoh hat ganze Arbeit geleistet und grob gerechnet 500 Videos hochgeladen, die jeweils Szenen aus einem anderen Videospiel enthalten. An sich noch nicht wirklich etwas ausgewöhnliches. Die Videos an sich sind auch nicht das eigentlich Interessante an der Sache, sondern vielmehr die Tatsache, dass die Videos allesamt mit der Musik des jeweiligen Spiels unterlegt sind. Normale Sounds wie sie zum Beispiel beim hüpfen bei Super Mario Bros. oder beim einsammeln von Coins vorkommen sucht man dabei vergeblich. Man hat also quasi eine Videospielmusik-Jukebox die man über Youtube anschmeißen kann um sich dann von verschiedensten Videospielklängen berieseln zu lassen. Dass bei 500 Videos für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte versteht sich eigentlich von selbst. Mit dabei sind natürlich auch etliche Klassiker wie Street Fighter, [weiterlesen…]

1 2 3