Electric Dreams – Eine neue BBC Doku

Die BBC hat mit Electric Dreams eine neue Dokumentation beziehungsweise Show gedreht, in welcher einer Familie sämtliche technischen Neuerungen der letzten Jahrzehnte entzogen werden. So gibt es im Haus kein Satellitenfernsehen, kein Handy, keine Mikrowelle und natürlich auch diverse andere technische Dinge nicht.

Die Familie wird dann nach und nach mit den elektronischen Errungenschaften der verschiedenen Jahrzehnte beliefert, angefangen mit den frühen 70er Jahren bis hin zu den 90er Jahren. Somit durchläuft die Familie die verschiedenen Jahrzehnte quasi im Schnelldurchlauf.

In dem kurzen Clip unten, sieht man wie die Familie gerade in die Technik der 80er Jahre eingeweiht wird. In der Lieferung sind unter anderem ein Sony Walkman und einige Game & Watch Spiele von Nintendo dabei. Anscheinend hat die BBC es aber nicht geschafft, neuwertige oder noch original verpackte Geräte zu beschaffen. Die Geräte sind nämlich anstatt in der originalen Verpackung in braunes Verpackungspapier eingewickelt und weisen Teils auch deutlich sichtbare Gebrauchsspuren auf.

Die Sendung wurde von BBC4 ausgestrahlt. Wann und ob sie auch in Deutschland zu sehen sein wird ist nicht bekannt. Mehr Details zu der Sendung kann man auf der Seite der BBC nachlesen.

1 Trackback / Pingback

  1. links for 2009-10-09 | Nerdcore

Kommentar verfassen