Monkey Island 2 mit Crysis Engine aufgepeppt

Telltale Games und auch LucasArts haben beide ihren Teil dazu beigetragen, dass die Monkey Island-Serie nicht in Vergessenheit gerät. Einem deutschen VFX-Artist war das aber wohl nicht genug und so machte er sich daran, den zweiten Teil der Monkey Island-Serie, LeChuck’s Revenge, mit Hilfe der Cryengine von Crysis nachzubauen. Auf seiner Website [Link funktioniert nicht mehr] gibt es einige grafische Gegenüberstellungen zwischen der Originalversion und dem Remake zu betrachten. Remake ist wahrscheinlich etwas übertrieben. Projekt passt wohl besser, da es äußerst fraglich ist, ob aus der bisher veröffentlichten Arbeit wirklich mal ein komplettes Spiel werden wird. LucasArts wird das sicher zu unterbinden wissen. Auch ein Video kursiert im Netz, welches Teile seiner Arbeit zeigt.

1 Kommentar

  1. absolute Klasse!
    MI2 auf der Engine und ich würd… ich würd… mir fehlen die Worte 😀 das ist absolute obermegaspitzenklasse 😀

    YEAH

Kommentar verfassen