Arcade

Mal angezockt… Namco Museum: Virtual Arcade

28. Mai 2009 PlayerOne 0

“Namco Museum Virtual Arcade” vereint einige der besten Spiele Klassiker des Hauses Namco in einer Sammlung. Neben einigen Games die auch über Xbox Live Arcade zu haben sind, finden sich auch noch einige weitere Klassiker in der Sammlung die das Gesamtpaket aufwerten.  Der Hauptbestandteil der Kollektion bilden allerdings diverse “Pac-Man”-Variationen, fast ein paar zu viele: “Pac-Man”, “Ms. Pac-Man” sowie die “Pac-Man Championship Edition” sind wahrscheinlich die bekanntesten davon. Hinzu kommen noch weitere an “Pac-Man” angelehnte Spiele wie “Super Pac-Man” zwei “3D Pac-Man”, “Pac & Pal”, “Pac-Mania” oder “Pac-Man Arrangement”. Manche davon muss man nicht unbedingt gespielt haben, es sei denn natürlich, man ist der totale “Pac-Man” Fanatiker. Die besten drei Versionen sind aber Zweifels ohne die altbekannten Originale von “Pac-Man” und “Ms. Pac-Man” sowie die “Championship Edition”, welche auch bei [weiterlesen…]

Digital Lifestyle

Neue Highlight unter der Hygiene Produkten: Tetris Seife

27. Mai 2009 PlayerOne 0

Jeder der auch beim Thema Hygiene seine Affinität zu Videospielen zur Schau stellen möchte kann dies nun mit der Tetris Seife tun. Leider ist so ein Tetris Seifenset nicht ganz billig und schlägt mit 10 Dollar zu Buche. Hinzu kommen weitere 9 Dollar für den Versand. Zudem muss man sich beeilen, da die Seifen garantiert und Kürze vergriffen sein werden. Den Link zum bestellen gibt es hier.

Webfundstücke

8-Bit Waterslide in Real Life…

25. Mai 2009 PlayerOne 0

… oder auf deutsch die 8-Bit Wasserrutsche ist ein wirklich cool gemachtes Video, dass sicher einiges an Aufwänden produziert hat, bis es mal das war, was es jetzt ist. Auf alle Fälle nett anzuschaun.

Videogames

Space Invaders mal etwas anders

24. Mai 2009 PlayerOne 1

Hier mal eine tolle Idee inklusive Umsetzung zum Thema alternativer Steuerungen für Space Invaders. Wer auch immer auf die Idee gekommen ist Space Invaders mit Hilfe von Bällen zu spielen…. sieht nicht schlecht aus. Erinnert ein bisschen an Dosenwerfen, aber die Umsetzung scheint wirklich zu funktionieren. Wird wohl auf Dauer aber auch ziemlich anstrengend sein.

Atari

Street Fighter II auf dem Atari 2600

24. Mai 2009 PlayerOne 0

… naja okay, nicht wirklich. Sieht aber ausgenommen von den Statusleisten in der oberen Bildschirmhälfte fast so aus. Genau genommen handelt es sich dabei um ein Demake von “Street Figher II”. Ganz nett anzuschauen das Ganze, allerdings hatte die Grafik des Atari 2600 nicht ganz so schlecht in Erinnerung. Hm… immerhin, man erkennt fast was. (via)

Playstation 3

Resident Evil: Director’s Cut kommt für das PSN

24. Mai 2009 PlayerOne 0

Für alle die sich schon durch das afrikanische Szenario von Resident Evil 5 gekämpft haben und gerne mal wieder zurück zu den Wurzeln aus dem Jahre 1996 gehen würden, bekommen nun die Gelegenheit dazu. Capcom hat bekannt gegeben, dass “Resident Evil: Director’s Cut” am 28. Mai für die Playstation 3 über das Playstation Network veröffentlicht wird. Der Preis wird 9.99 Dollar betragen. Leider ist noch nicht bekannt, ob dieses Datum nur für die USA zählt oder ob die europäischen Playstation 3 Spieler auch am 28. Mai das Vergnügen haben den ersten Teil der Resident Evil Reihe herunterzuladen zu können. Der Director’s Cut von “Resident Evil” unterscheidet sich nur minimal von der ursprünglichen Version für die Playstation und wurde im September 1997 veröffentlicht. Jeder der schon mal “Resident Evil” gespielt hat, [weiterlesen…]

Xbox 360

Doch kein Monkey Island für die Xbox 360

23. Mai 2009 PlayerOne 0

Wie die Seite inside-360.de zu berichten weiß, handelt es sich bei der aufgetauchten Meldung, dass “The Secret of Monkey Island” bald für die Xbox 360 erscheinen wird wohl um einen Fehler. Tja, so schnell kann’s gehen und das war’s dann wohl auch fürs erste mit “The Secret of Monkey Island” für die Xbox 360. Große Enttäuschung für jeden der heimlich schon von einer HD Auflösung, Sprachausgabe und cooler 2D Grafik geträumt hatte. Die USK hat inzwischen den Titel auch aus ihrer Prüfdatenbank genommen. Zudem wurde inside-360.de von einer Mitarbeiterin der USK versichert, dass es sich bei dem Eintrag um einen Fehler gehandelt habe. Schon etwas komisch, dass man fälschlicher Weise ein fast 20 Jahre altes Spiel dort als Xbox 360 Spiel einträgt. Sieht wohl also so aus, als ob der [weiterlesen…]

Browser Games

Doom, Heretic & Hexen online spielen

21. Mai 2009 PlayerOne 0

Sehr coole Sache. Von den id Software Klassikern Doom (1993), Heretic (1994) sowie Hexen (1995) gibt es jetzt das so genannte “Doom Triple Pack”. Hierin wurde eben jene drei Games als Flashgame vereint. Immer mal ganz schön für eine kleine Zockerei zwischen durch, auch wenn das Original für den PC durch fast nichts zu ersetzen ist. Okay, die Windows 95 Version von Doom konnte sich auch sehen lassen. “Doom Triple Pack” bringt übrigens auch die originalen Midi Sounds mit. Nach einer kurzen Ladezeit steht dem Spielspass dann nichts mehr im Wege – Hurt Me Plenty, Space Marine. (via)

Xbox 360

The Secret of Monkey Island bald für Xbox Live?

21. Mai 2009 PlayerOne 1

Eventuell darf man sich bald auf eine Veröffentlichung des Lucas Arts Klassikers “The Secret of Monkey Island” für die Xbox 360 freuen. Wie jetzt bekannt wurde hat Activision-Blizzard eine Anfrage bei der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) auf eine Einstufung von „The Secret of Monkey Island“ gestellt. Als Plattform wurde die Xbox 360 angegeben. Zwar gibt es keine Informationen  über den Vertriebsweg, allerdings wird es wohl am wahrscheinlichsten sein, dass das Spiel wenn dann als Download über Xbox Live veröffentlicht wird. Leider weiß man noch nichts genaueres, ob es wirklich geplant ist “The Secret of Monkey Island” auf die Xbox 360 zu bringen oder ob dies nur als eine unverbindliche Anfrage zu sehen ist. Sollte man wirklich eine Version von “The Secret of Monkey Island” für die Xbox 360 veröffentlichen, könnten dem [weiterlesen…]

PC

3D Realms doch nicht am Ende?

20. Mai 2009 PlayerOne 0

Da soll noch einer Durchblicken. Eigentlich dachte ich, als ich das Thema hier zum ersten Mal aufgegriffen hatte, dass es nur ein einziger Beitrag zu dieser Geschichte wird. Inzwischen gibt es dann doch schon einige mehr und die Sache zieht wohl ähnlich hin als die Entwicklung von “Duke Nukem Forever”. 3D Realms soll nun entgegen früherer Verkündungen doch nicht ganz seine Pforten schließen. So soll aus finanziellen Gründen lediglich das Team, welches an der Entwicklung von “Duke Nukem Forever” gearbeitet hat entlassen worden sein. Wenn wunderts, bei 12 Jahren Entwicklungszeit? Laut einer veröffentlichten Mittelung will sich 3D Realms unter anderem durch diese Aktion verkleinern und neu aufstellen… und wie hätte es anders sein können? Natürlich auch weiter an Titeln aus der Duke Nukem Reihe arbeiten. Zudem geht 3D Realms nun [weiterlesen…]

1 2 3