Der Nintendo Game Boy wird 20 Jahre alt

Anlässlich den 20sten Geburtstags des Nintendo Game Boys gibt es auf spiegel.de einen ganz interessanten Artikel zu eben jenem kleinen grauen Handheld, der auch heute noch eine große Fangemeinde hinter sich vereint. Immerhin wurde der Game Boy (zusammen mit dem Game Boy Color) bis heute ca. 118 Millionen Mal verkauft. Ursprünglich wurde der Game Boy wurde 1989 in Japan erstmals veröffentlicht. In Europa musste man sich zu diesem Zeitpunkt noch etwas gedulden. Hier kam der Game Boy erst 1990 auf den Mark und kostete in Deutschland etwas über 150 DM, zusammen mit dem Spiel Tetris. Direkt zum Artikel auf spiegel.de geht’s hier.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen