Queens Bohemian Rhapsody auf Retro Hardware

Nachdem es in letzter Zeit schon alle möglichen Videos gab, bei denen mit Hilfe verschiedenster Hardware irgendwie musiziert wurde, gibt es nun auch einen Clip der zeigt wie auf einem Haufen alter Hardware das Lied “Bohemian Rhapsody” von Queen gespielt wird. Das Video dazu gibt’s hier anbei.

Noch als Ergänzung ein paar Worte vom Schaffer dieser etwas eigenwilligen Komposition zu den verwendeten Gerätschaften.

There are millions of computers sitting idle at home consuming fantom electricity. Let’s see where all that power is going. This is dedicated to all fans of Queen and hey let’s not forget about Mike Myers and Dana Carvey of Wayne’s World.
Please note no effects or sampling was used. What you see is what you hear (does that even make sense?)
Atari 800XL was used for the lead piano/organ sound
Texas Instruments TI-99/4a as lead guitar
8 Inch Floppy Disk as Bass
3.5 inch Harddrive as the gong
HP ScanJet 3C was used for all vocals. Please note I had to record the HP scanner 4 seperate times for each voice.

Irgendwie überzeugt mich das Video aber nicht so wirklich. Kann zu einem sein, dass das Lied nicht unbedingt zu meinen Favorites zählt, eventuell ist mir das ganz Phasenweise aber auch einfach ein bisschen zu schrill. Wesentlich mehr überzeugt hat mich dagegen das hier:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen