The Return of G.I. Joe

Electronic Arts wird zum Start des Films “G.I. Joe – Geheimakte Cobra“ auch ein Videospiel mit gleichem Titel veröffentlichten. Bereits in den 80er und 90er Jahren gab es ein paar Spiele mit G.I. Joe in der Hauptrolle. Unter anderem für den Commodore 64, das Nintendo Entertainment System und den Apple II. Damals erschien das Spiel für den Commodore 64 noch unter dem in den 80er Jahren ziemlich bekannten Publisher Epyx. Ja, das sind die, die auch die Winter- und Summer Games damals gemacht haben.

Ach ja, nebenbei gabs es auch noch zahlreiche andere Auftritte von G.I. Joe. Unter anderem als Held in einer Zeichentrick-Serie, als Held diverser Comics, habe ich Videospiele schon erwähnt? usw. Wer sich dafür im Detail interessiert, kann sich mal die englischsprachige Wikipedia-Seite zu G.I. Joe ansehen. Dort gibt’s mehr als genug Details.

Auch konnte sich damals schon die Grafik durchaus sehen lassen wie das Intro des Spiels zeigt und auch die Musik war für damalige Verhältnisse weit mehr als nur Durchschnitt.

Eigene Bilder zum neuen G.I. Joe Spiel von EA kann man sich bereits hier auf der Seite von Electronic Arts ansehen. Naja, wirklich vielversprechend sind die Bilder bislang nicht unbedingt. Bleibt abzuwarten ,ob sich da bis zur Veröffentlichung im August noch etwas tut. Zeit wäre ja noch genug dafür. Bei den Bildern kann man nur hoffen, dass EA es nicht hinbekommt, nur wieder eine mittelmäßige Neuauflage auf den Markt zu werfen, die mehr oder weniger den guten alten Rufs des Originals ruiniert.

Daher konzentrieren wir uns lieber mal auf den Film in der Hoffnung, dass wenigstens dieser etwas wird. Auch wenn der Trailer nicht unbedingt bestes vermuten lässt. So scheint der viel doch etwas sehr übertrieben zu sein, zumindest dem Trailer nach. Naja, man darf gespannt sein, wie das Spiel und der Film dann wirklich sind, sobald beides veröffentlicht wurde. (via)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen