Id Software: Doom 4 in Arbeit

Neuigkeiten aus einer meiner bevorzugten Softwareschmiden, Id Software. Laut Id Software wird der vierte Teil von Doom keine Fortsetzung des dritten Teils sein, aber auch kein “reboot” sondern nicht wirklich etwas von beidem. Aha. Nichts desto trotz wird es wohl noch ein Weilchen dauern, bis man Doom 4 zu sehen bekommt. Nach Angaben des CEO von Id Software, Todd Hollenshead ist man momentan noch damit beschäftigt Mitarbeiter für das Projekt zu suchen und anzustellen. Sollte also in der Tat noch ein weilchen dauern, wenn noch nicht mal der Mitarbeiterstab für das Spiel an Bord ist. Gegenüber Gamespot lies Hollenshead verlautbaren

It’s not a sequel to Doom 3, but it’s not a reboot either, Doom 3 was sort of a reboot.

Somit wäre auch geklärt, was der gute Mann unter einem Reboot versteht.

It’s a little bit different than those, and if I told you why, I would get my ass kicked when I got back. So I’ll just have to leave it at that.

Des weiteren spricht Hollenshead davon, dass man noch sehr viel Entwicklungsarbeit nötig sei, allerdings alles was er bisher davon gesehen hat, nach einem “classic Doom” aussieht. Bleibt also abzuwarten, was Id Software mit Doom 4 auf den Markt bringt, auch wenn das wohl noch einige Zeit dauern dürfte. Unter anderem arbeitet man bei Id Software gerade an Quake Live sowie einem Titel namens Rage. Nichts desto trotz bleibt zu hoffen, dass es sich mit dem vierten Teil der Doom-Reihe wieder um ein echtes Doom im Stile des ersten und zweiten Teils handelt. Ach ja… und natürlich auch von Ultimate Doom.

Der dritte Teil hat mir persönlich irgendwie nicht so sonderlich gut gefallen im Gegensatz zu den beiden ersten. Lag vielleicht auch einfach an den immensen Hardwareanforderungen und dem etwas abgeänderten Gameplay. Zwar hatte auch Doom 3 etwas von Schocker-Atmosphäre, meiner Meinung nach allerdings nichts im Vergleich zu den ersten beiden Teilen. Es gab früher nichts besseres an Schocker-Atmosphäre für den PC-Spieler als bis spät in die Nacht mit seinem 486er in einem abgedunkelten Raum Doom zu spielen. Naja, warten wir ab was kommt.

1 Kommentar

Kommentar verfassen