Noch mehr Remakes für XBLA angekündigt

Fan von Pac-Man: Championship Edition oder Galaga Legions? Dann ist Vorfreunde auf neue Remakes von den Klassikern des Herstellers Namco Bandai angesagt. Den dort sind schon neue Arcadeklassiker in der Pipeline. Dies gab Tadashi Iguchi bekannt, seines Zeichens Director des Development Teams das sowohl Pac-Man: Championship Edition als auch Galaga Legions entworfen hat.

Gegenüber MTV Multiplayer äußerte Iguchi, dass es eine Initiative bei Namco gebe, welche das Ziel hat so genannte „Masterpiece Games“ der Firma als Remake wieder in neuem Glanz erscheinen zu lassen. Laut Iguchi wird zur Zeit noch an dem Framework für ein neues Spiel gearbeitet und Details würden noch keine fest stehen.

„If there is a chance, I would like to make an action game with the same team again. There’s not any one game I’m targeting for a new remake, but overall I’m interested in making games that players who liked games in the 80’s will enjoy.“

Über Galaga Legions und Pac-Man: Championship Edition gab Iguchi bekannt, dass man das alte  Spiel zuerst in seine Bestandteile zerlegt hat, dann alles mit dem Team besprochen hat und bevor das Spiel in der neuen Umgebung wieder zusammensetzt wurde, das Gameplay des Spiels modernen Standards anpasst hat. So sollte nicht nur das Aussehen oder die visuellen Effekte aufgepeppt, sondern von Grund auf neu gestaltet werden. Laut ihm handelt es sich bei Galaga Legions mehr um eine „Mutation“ des Originals als um einen Remake des Klassikers der achtziger Jahre. Pac-Man: Championship Edition hingegen sei vielmehr eine „legitime Evolution“, da der eigentliche Erschaffer von Pac-man Toru Iwatana involviert in das Projekt war. Wie Iguchi ebenfalls bekannt gab, wurden über 95 % der neuen Ideen seines Team von Toru Iwatana abgelehnt.

Interessanter Weise liegt Iguchi’s Vorliebe, Spiele im Stile der achtziger Jahre zu gestalten in seinem Glauben daran, dass die heutigen Spiele es nicht mit den alten Spielen aufnehmen könnten. So äußerte er, dass viele der heutige Spiele, welche mit einem großen Budget produziert werden in 20 Jahren entweder fad oder vergessen sein werden. Auf der anderen Seite würden die Meisterstücke der achtziger Jahre auch noch in der fernen Zukunft beliebt sein. Der Grund hierfür ist für ihn klar:

„The reason for this is simple – many of these classic titles have unique and fascinating mechanics that can’t be diminished by the advancement of technology.“

Man darf also gespannt sein, welches Spiel aus dem Hause Namco bald seinen Weg auf die Xbox finden wird.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen