Mega Man Returns

Gute Nachrichten für alle Liebhaber der Mega Man Serie. Capcom wird einen neuen Teil der Serie für die Nintendo Wii veröffentlichen. Die Wii war nie dafür bekannt grafisch neue Meilensteine zu setzen, bei Mega Man 9 geht man zu Freude vieler sogar einige Meilensteine zurück. Capcoms Aussage, man wolle zu den Wurzeln der Serie zurückkehren, ist also durchaus wörtlich zu verstehen. So orientiert sich Mega Man 9 was Grafik, Sound und Steuerung angeht an seinen Vorgängern die für das NES entwickelt wurden. Soll heißen, den Spieler wird eine vertraute 8-bit Mega Man Umgebung wie in den besten Zeiten des NES erwarten.

Ganz NES-typisch präsentiert sich auch die Steuerung. Die Wii-Fernbedienung wird seitlich gehalten und Mega Man mit dem Steuerungskreuz und den beiden Tasten gesteuert. Mit der Wii-Fernbedienung gilt es dann auch die neuen Robot Master zu bezwingen. Galaxy Man, Concrete Man, Tornado Man, Jewel Man, Magma Man, Plug Man, Hornet Man und zu guter letzt Splash Woman versuchen Mega Man aufzuhalten. Splash Women ist zu gleich auch der erste weibliche Roboter der Einzug in die Mega Man Reihe hält. Besiegt man einen der Robot Master, so übernimmt man dessen Kampffähigkeit und kann sie nun auch selbst einsetzen. Als Endgegner wartet natürlich wieder Dr. Wily auf Mega Man.

Die Levels sind sowohl als auch die Zwischensequenzen in der vom Nintendo Entertainment System bekannten 8-bit Grafik gehalten. Für den Retrolook habe man sich laut Hersteller gezielt entschieden, da über den WiiWare-Service bereits diverse Retrospiele sehr gut ankommen würden. Ebenso wie die Grafik wird auch der Sound im traditionellen Mega Man Stil erklingen. Als weiteres Feature wird außerdem eine Online-Rangliste geboten, in welcher man seine Rekorde festhalten kann.

Die Distribution des Spiels erfolgt über den WiiWare-Service. Die Grund dafür ist wahrscheinlich, dass man glaubt ein Retrospiel heute nicht mehr auf normalem Wege vermarkten zu können. Schade eigentlich. Mega Man Schöpfer Keiji Inafune äußerste sich so, dass es als zu simpel, veraltet und teuer kritisiert werden wurde, wenn das Spiel auf normalen Wege in den Läden landen würde.

Inzwischen ist auch durchgesickert, dass Mega Man 9 mit etwa 1000 Wii Points, also etwa 10 Euro zu Buche schlägt. Ein eigentlich akzeptabler Preis. Zudem soll es auch noch zusätzliche Inhalte geben der ebenfalls per Download bezogen werden können. Was hierfür preislich veranschlagt wird ist allerdings noch nicht bekannt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen